Außerdem: Tirol-Themenabend in der „zeit.geschichte“ u. a. mit Premiere für „Kitzbühel – Geschichte einer glamourösen Alpenstadt“, tagsüber Astrid-Lindgren-Tag

Wien (OTS) ORF III Kultur und Information lädt am Palmsonntag, dem 28. März 2021, im Rahmen der Romy-nominierten „Wir spielen für Österreich“-Reihe in „Die Welt des Musicals!“ ein. Stars der Bühne Baden geben Hits aus Erfolgsstücken wie „My Fair Lady“ oder „The Lion King“ zum Besten. Anschließend zeigt „ORF III Spezial“ Norman Jewisons Verfilmung von Andrew Lloyd Webbers Musical „Jesus Christ Superstar“. Bereits am Samstag, dem 27. März, präsentiert die „zeit.geschichte“ einen vierteiligen Tirol-Abend u. a. mit der Neuproduktion „Kitzbühel – Geschichte einer glamourösen Alpenstadt“ zum 750-Jahr-Jubiläum und einem neuen Porträt über den ehemaligen Landeshauptmann Eduard Wallnöfer. Fernsehen für die ganze Familie bietet der Samstag tagsüber u. a. mit allen 13 Folgen der schwedisch-deutschen Kultserie „Michel aus Lönneberga“.

Samstag, 27. März

Am Samstag taucht ORF III mit der schwedischen Romanverfimung von „Die Brüder Löwenherz“ (9.40 Uhr) aus dem Jahr 1977 in die bunte Kinderwelt Astrid Lindgrens ein. Anschließend stehen alle 13 Folgen der schwedisch-deutschen Kultserie „Michel aus Lönneberga“ (ab 11.25 Uhr) nach Lindgrens Buchreihe (im Schwedischen: „Emil i Lönneberga“) auf dem Programm.
Am Nachmittag begrüßt ORF-Moderatorin Barbara Stöckl Hannes Kinigadner und Gregor Bloéb in einer neuen Folge des Gesprächs-Dialogs „Gipfel-Sieg“ (16.55 Uhr) in Spieljoch.

Den vierteiligen „zeit.geschichte“-Abend rund um Tirol eröffnet die Neuproduktion „Kitzbühel – Geschichte einer glamourösen Alpenstadt“ (20.15 Uhr) zum 750-jährigen Bestehen der Stadtgemeinde. Kitzbühel steht für imposante Berglandschaften, erfolgreichen Tourismus und das spektakuläre Hahnenkamm-Rennen. Robert Altenburger blickt in dieser Doku auf den Wandel der Region in den letzten 100 Jahren, die das Wirtschaftswunder der 1950er Jahre widerspiegelt. Um 21.05 Uhr präsentieren Manuel Obermeier und Wolfgang Winkler eine neue Ausgabe von „Baumeister der Republik“ – diesmal über den ehemaligen Tiroler Landeshauptmann Eduard Wallnöfer. Während seiner 24-jährigen Amtszeit (1963 bis 1987) erlebte das Land einen wirtschaftlichen Aufschwung und baute etwa viele Verkehrswege aus, u. a. nach Südtirol. Erst nach Wallnöfers Tod wurde seine zu Lebzeiten nie offengelegte NSDAP-Mitgliedschaf bekannt. Danach folgt „Südtirol – Zerrissen zwischen den Mächten“ (21.55 Uhr) über die Abtrennung Südtirols von Österreich, gefolgt von „Die Befreiung Tirols 1945“ (22.50 Uhr). Der Film des ORF-Landesstudios Tirol rekapituliert die Ereignisse rund um den 3. Mai 1945.

Palmsonntag, 28. März

Den Palmsonntag läutet eine Ausgabe von „Cultus – Der Feiertag im Kirchenjahr“ (9.15 Uhr) ein, gefolgt von der Übertragung des „Katholischen Gottesdienstes aus dem Salzburger Dom“ (9.30 Uhr).

Im Hauptabend führt die Romy-nominierte Reihe „Wir spielen für Österreich“ gemeinsam mit der Bühne Baden in „Die Welt des Musicals!“ (20.15 Uhr). Die Stars der Bühne Baden lassen mit Hits aus Shows wie „My Fair Lady“, „Anatevka“, „Les Misérables“ oder „The Lion King“ die Herzen der Musical-Fans höherschlagen. Juliette Khalil, Valerie Luksch, Patricia Nessy, Caroline Zins, Martin Fischerauer, Artur Ortens, Ricardo Frenzel Baudisch, Andreas Steppan und Matthias Trattner werden vom Orchester der Bühne Baden unter der Leitung von Franz Josef Breznik begleitet. Anschließend steht in „ORF III Spezial“ Norman Jewisons Verfilmung von Andrew Lloyd Webbers „Jesus Christ Superstar“ (21.45 Uhr) auf dem Programm.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.