Winterspecial mit Hans Sigl und Harald Krassnitzer zum Start der neuen Staffel

Wien (OTS) Bevor „Der Bergdoktor“ ab 13. Jänner wieder jeweils Mittwoch um 20.15 Uhr seine Praxis inmitten der Tiroler Bergwelt für die 14. Staffel öffnet, erwartet das Publikum von ORF 2 am Donnerstag, dem 7. Jänner 2021, um 20.15 Uhr die ORF-Premiere des neuen Winterspecials „Bauernopfer“: In der Spezialfolge der beliebten ORF/ZDF-Serie werden Martin Gruber und sein Bruder bei einer gemeinsamen Bergtour zu Rettern einer verunglückten Bergführerin. Die junge Frau plagen in letzter Zeit Schwächeanfälle und bald schon muss „Der Bergdoktor“ sie mit einer traurigen Diagnose konfrontieren. Neben Hans Sigl und Heiko Ruprecht spielen in diesem 90-Minüter erneut Monika Baumgartner, Ronja Forcher, Natalie O’Hara, Mark Keller und Franz Weichenberger sowie in Episodenrollen Publikumsliebling Harald Krassnitzer, Austromimin Liliane Zillner und Carina Wiese. Nikolai Müllerschön inszenierte das Special vor winterlicher Tiroler Bergkulisse in Ellmau und Umgebung und lieferte auch das Drehbuch.

Mehr zum Inhalt von „Der Bergdoktor – Bauernopfer“

Bei wolkenlosem Wetter brechen Martin (Hans Sigl) und Hans (Heiko Ruprecht) zu einer Bergtour auf. Als die beiden in einen plötzlich aufziehenden Schneesturm geraten, suchen sie Schutz in einer Hütte. Wenig später stößt der Wiener Banker Rupert Althammer (Harald Krassnitzer) zu den beiden. Seine Bergführerin Johanna (Liliane Zillner) ist im Schneesturm in eine Felsspalte gestürzt. Mit vereinten Kräften gelingt es, die junge Frau in Sicherheit zu bringen. Kurz darauf wird bei Johanna jedoch Leukämie diagnostiziert. Ohne Stammzellenspende hat sie kaum Chancen zu überleben.
Die so selbstbewusste junge Frau ist schockiert, findet aber Halt und Trost bei ihrer Mutter Ella (Carina Wiese). Diese ist es auch, die Johannas Überlebenschance sein könnte, denn durch eine erfolgreiche Stammzellentransplantation wäre das Überleben von Johanna gesichert. Doch leider folgt bald schon die Ernüchterung. Den leiblichen Vater, der ebenfalls infrage kommen könnte, will oder kann Ella Kirchner nicht preisgeben.
Als Martin bemerkt, dass Ella Kirchner und Rupert Althammer sich schon sehr lange kennen, kommt ihm ein Verdacht. Die Suche nach einem geeigneten Stammzellenspender verläuft jedoch von einer Sackgasse in die nächste und bringt dabei das Kartenhaus aus Lügen und Geheimnissen von Ella und Rupert zum Einsturz. Währenddessen läuft Johanna die Zeit davon.

„Der Bergdoktor“ wird von der ndF: neue deutsche Filmgesellschaft mbH in Unterföhring (Produzent: Matthias Walther) im Auftrag von ZDF und ORF produziert.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.