Neue Folge der beliebten ORF/ZDF-Serie mit Judith Hoersch um 20.15 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) „Zerbrechliches Glück“ erwartet „Lena Lorenz“, wenn eine neue Folge der beliebten ORF/ZDF-Serie am Mittwoch, dem 8. September 2021, um 20.15 Uhr in ORF 2 auf dem Programm steht. In der zweiten Episode der neuen Staffel muss sich die Hebamme um eine alleinerziehende Mutter kümmern, die an ihre Belastungsgrenzen kommt. Aber auch auf Lena selbst warten große Herausforderungen. Regie führte Britta Keils nach einem Drehbuch von Stefani Straka und Wiebke Jaspersen. Neben Judith Hoersch in der Titelrolle standen in durchgehenden Rollen wieder u. a. Eva Mattes, Raban Bieling, Liane Forestieri, Michael Roll und Jens Atzorn vor der Kamera. In Episodenrollen spielen u. a. Pierre Kiwitt, Marie Zielcke und Kristin Suckow.

„Lena Lorenz – Zerbrechliches Glück“ (Mittwoch, 8. September, 20.15 Uhr, ORF 2)

Foodbloggerin Maja (Kristin Suckow) liebt ihre Freiheit über alles. Auch mit Kind will sie unabhängig von einem Mann bleiben. Ihre neugeborene Tochter Nele ist aber ein sehr unruhiges Baby und treibt Maja rasch an ihre Belastungsgrenzen. Besorgt redet Lena (Judith Hoersch) der alleinerziehenden Mutter zu, Neles vielbeschäftigten Vater (Pierre Kiwitt) stärker in die Pflicht zu nehmen. Doch dieser ist glücklich verheiratet und hat gar keine Zeit, sich um Nele zu kümmern. Seine ahnungslose Frau Bettine (Marie Zielcke) erwartet gerade ihr drittes Kind.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.