Am 25. April um 11.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) Der kürzlich von der Regierung vorgestellte „Comeback-Plan“ soll nicht nur die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abfedern, sondern auch die Ökologisierung voranbringen. Umweltministerin Leonore Gewessler stellte einen „klimafreundlichen Umbau der Wirtschaft“ in Aussicht. Werden dadurch neue Arbeitsplätze geschaffen? Was erwartet die Menschen bei der lang angekündigten Ökologisierung des Steuersystems? Tut Österreich genug, um die EU-Klimaziele einhalten zu können? Was bedeutet die Rückkehr der USA an den Verhandlungstisch für die globale Umwelt- und Klimapolitik? Wann kommt das Aus für den Verbrennungsmotor? Wird das 1-2-3-Klimaticket für den öffentlichen Verkehr noch heuer erhältlich sein?

Die Fragen in der „Pressestunde“ am Sonntag, dem 25. April 2021, um 11.05 Uhr in ORF 2 stellen:

Christian Rainer
„profil“

und

Claudia Dannhauser
ORF

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.