ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN (FERNSEHEN, RADIO, INTERNET, TELETEXT UND PRINT) BIS MONTAG, 28. NOVEMBER 2016, 22.45 UHR BEACHTEN!

Wien (OTS) Christine Reiler, ZOE, Jakob Seeböck und Andreas Onea – am Montag, dem 28. November 2016, erspielen sie bei Armin Assingers „Promi-Millionenshow“ um 20.15 Uhr in ORF 2 120.000 Euro für die ORF-Aktion „Licht ins Dunkel“, die von „Lidl Österreich“ und dem „Frühlingsfest Glanhofen“ zur Verfügung gestellt werden.

Sissy Mayerhoffer, Leiterin des ORF-Humanitarian-Broadcasting: „Ich freue mich, dass wir mit ,Lidl Österreich‘ und dem ,Frühlingsfest Glanhofen‘ wieder zwei Sponsoren der Aktion für diese Ausgabe der ,Promi-Millionenshow‘ gewinnen konnten und bedanke mich für die großzügige Unterstützung. Danke auch dem prominenten Rateteam, das sehr motiviert war und eine großartige Summe für ,Licht ins Dunkel‘ erspielt hat.“

120.000 Euro für „Licht ins Dunkel“ mit George Clooney, Zivilschutz, David Hasselhoff und Medizinnobelpreis

ZOE sichert mit Unterstützung ihres 50:50-Jokers und der richtigen Antwort B auf die Frage „Der einminütige gleichbleibende Dauerton, der beim jährlichen Zivilschutz-Probealarm zu hören ist, steht für …? A: Sirenenprobe, B: Entwarnung, C: Warnung, D: Alarm“ 25.000 Euro für „Licht ins Dunkel“. Weitere 35.000 kommen von Christine Reiler dazu. Nach Rücksprache mit ihrem Telefonjoker gibt sie die richtige Antwort C auf die Frage: „Wessen Tante war eine berühmte Sängerin und verdrehte 1954 im Kinoklassiker ,Weiße Weihnachten‘ Bing Crosby den Kopf? A: Brad Pitt, B: Leonardo DiCaprio, C: George Clooney, D: Johnny Depp“. Antwort D (mit Unterstützung des Telefonjokers) von Andreas Onea auf die Frage „Die nach dem ,Baywatch‘-Star scherzhaft benannte ,Hoff-Krabbe‘ bekam ihren Namen wegen David Hasselhoffs …? A: blauen Augen, B: braungebrannter Haut, C: durchtrainierten Muskeln, D: starker Brustbehaarung“ ist 35.000 Euro wert. Jakob Seeböck steuert weitere 25.000 Euro zum Gesamtergebnis bei. Er weiß die richtige Antwort D auf die Frage:
„Vereinfacht gesagt erhält der Japaner Yoshinori Ohsumi in diesem Jahr den Medizinnobelpreis für die Erforschung der…? A:
Molekül-Kanalräumung, B: Gen-Rauchfangkehrung, C:
Neutronen-Entrümpelung, D: Zellen-Müllabfuhr“.

Der Fragenbaum zur „Promi-Millionenshow“

Auch bei der ORF-„Promi-Millionenshow“ umfasste der Fragenbaum wieder 15 Wissensfragen aus verschiedenen Gebieten und reichte bis zur 75.000-Euro-Frage.

Frage 1: 100 Euro
Frage 2: 200 Euro
Frage 3: 300 Euro
Frage 4: 400 Euro
Frage 5: (Sicherheitsstufe) 500 Euro
Frage 6: 1.000 Euro
Frage 7: 2.000 Euro
Frage 8: 4.000 Euro
Frage 9: 6.000 Euro
Frage 10: (Sicherheitsstufe) 10.000 Euro
Frage 11: 15.000 Euro
Frage 12: 25.000 Euro: ZOE, Jakob Seeböck
Frage 13: 35.000 Euro: Christine Reiler, Andreas Onea
Frage 14: 50.000 Euro
Frage 15: 75.000 Euro

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN (FERNSEHEN, RADIO, INTERNET, TELETEXT UND PRINT) BIS MONTAG, 28. NOVEMBER 2016, 22.45 UHR BEACHTEN!

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.