Wien (OTS) Im Dezember spielt das ORF Radio-Symphonieorchester Wien sechs Aufführungen von Stanislaw Moniuszkos „Halka“ im Theater an der Wien. Und am 20. und 21. Dezember steht im Wiener Konzerthaus „Christmas in Vienna“ auf dem Programm.

Am Sonntag, den 15. Dezember (19.00 Uhr) spielt das ORF RSO Wien im Theater an der Wien die Premiere von Stanislaw Moniuszkos „Halka“. Die Oper in vier Akten ist in polnischer Sprache mit deutschen Übertiteln zu hören und zeigt das traurige Ende der Liebesgeschichte zwischen dem reichen jungen Gutsherrn Janusz und einer seiner Untergebenen, dem Goralen-Mädchen Halka – und spiegelt so die zu dieser Zeit aktuelle soziale Struktur der Gebiete, in denen Leibeigenschaft noch vielfach verbreitet war. Das Liebespaar hatte eine schöne Zeit, aber nun heiratet Janusz die reiche Zofia, findet jedoch nicht den Mut, Halka dies zu sagen. Die junge Frau hat inzwischen gemerkt, dass sie von Janusz schwanger ist. Verzweifelt sucht sie nach ihrem Liebsten und platzt in die Hochzeitsvorbereitungen. Janusz kann sie abwimmeln und den Skandal verhindern, als er und Zofia in der Dorfkirche getraut werden, stürzt sich Halka in den Fluss. In der Inszenierung von Mariusz Treliński singen Piotr Beczala (Jontek), Corinne Winters (Halka, ein Bauernmädchen), Alexey Tikhomirov (Stolnik), Natalia Kawalek-Plewniak (Zofia, seine Tochter), Tomasz Konieczny (Janusz, ihr Verlobter), Lukas Jakobski (Dziemba, Haushofmeister) und der Arnold Schönberg Chor. Lukasz Borowicz dirigiert das ORF RSO Wien. Weitere Aufführungstermine sind am 17., 19., 22., 29. und 31. Dezember jeweils um 19.00 Uhr. Ö1 sendet den Mitschnitt am Samstag, den 21. Dezember um 19.30 Uhr.

Die traditionellen „Christmas in Vienna“-Konzerte gehören zu den begehrtesten Klassik-Events der Weihnachtszeit und finden am Freitag, den 20. und Samstag, den 21. Dezember (jeweils um 19.30 Uhr) im Wiener Konzerthaus statt. Das ORF RSO Wien unter der Leitung von Sascha Goetzel mit Genia Kühmeier (Sopran), Marianne Crebassa (Mezzosopran), Michael Schade (Tenor), Bo Skovhus (Bariton), der Wiener Singakademie und den Wiener Sängerknaben lädt auch heuer wieder zum Festkonzert mit klassischen Weihnachtsliedern und populärer Weihnachtsmusik aus aller Welt. In ORF 2 ist das Konzert am 22. Dezember ab 22.15 Uhr zu sehen und in ORF III am 24. Dezember um 18.45 Uhr. Details zum Konzertprogramm des ORF RSO Wien sind abrufbar unter http://rso.orf.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Zinkl
01 36069/19121
claudia.zinkl@orf.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.