Weiters: Handball-, Golf- und Formel-1-Pressekonferenzen am 5. Juni live im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) Programmhighlights am Dienstag, dem 5. Juni 2018, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom French-Open-Viertelfinale Dominic Thiem – Alexander Zverev (Uhrzeit wird erst später fixiert), der Pressekonferenz des Handball-Nationalteams der Männer vor dem Länderspiel um 10.00 Uhr, der Pressekonferenz zur Golf European Tour in Atzenbrugg um 10.45 Uhr und die Pressekonferenz zur Formel 1 und zu Moto GP in Spielberg 2018 um 12.00 Uhr, die Höhepunkte vom Formel-1-Grand-Prix Monte Carlo 2018 um 13.00 Uhr, von der „FIA World Rallycross Championship“ Großbritannien 2018 um 21.15 Uhr und von den Österreichischen Meisterschaften im X-Triathlon 2018 um 22.45 Uhr, das „Sport-Bild“ um 19.00 Uhr, das Fußball-Champions-League-Magazin um 19.30 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr, „Sport am Sonntag“ vom 3. Juni um 20.15 Uhr und das „FIFA Fußball-WM-Magazin“ um 22.15 Uhr.

Im Viertelfinale bei den French Open in Paris spielt Dominic Thiem am 5. Juni gegen den Deutschen Alexander Zverev. Die genaue Uhrzeit wird erst später fixiert. Kommentator ist Oliver Polzer, Interviewer am Centre-Court ist Franz Hofbauer.

Österreichs Handball-Nationalteam der Männer trifft im WM-Play-off auf einen alten Bekannten. Bei der EURO 2018 in Kroatien musste man sich im Auftaktspiel Weißrussland knapp mit einem Tor geschlagen geben. Am 10. Juni in Minsk möchte man sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 13. Juni in der Erste Bank Arena in Wien erarbeiten. Bei der Pressekonferenz am 5. Juni in Wien sind Teamchef Patrekur Jóhannesson, Kapitän Thomas Bauer, Nikola Bilyk, ÖHB-Präsident Gerhard Hofbauer und ÖHB-Generalsekretär Bernd Rabenseifner mit dabei. Reporter ist Johannes Hahn.

Vom 7. bis 10. Juni geht im Diamond Country Club das „Shot Clock Masters 2018“ mit einer zukunftsweisenden Innovation über die Bühne. Das European-Tour-Turnier in Österreich ist mittlerweile Fixbestandteil des Turnierkalenders geworden, aber heuer bekommt der Event mit der Einführung der „Shot Clock“ einen ganz besonderen Stellenwert. ORF SPORT + überträgt die Pressekonferenz am 5. Juni live aus Atzenbrugg. Reporterin ist Caroline Pflanzl.

Bei der Pressekonferenz am 5. Juni in Spielberg zum Formel-1- und zum Moto-GP-Rennen 2018 stehen unter anderem Marc Marquez, Dr. Helmut Marko und Niki Lauda den Medienvertretern Rede und Antwort. Reporter ist Johannes Kargl.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 4. Juni, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.