Ebenfalls am 13. und 14. Jänner: Skispringen der Frauen, Bob-Weltcup, Rodel-Weltcup, Skicross-Weltcup, Biathlon-Weltcup, Freestyle-Weltcup

Wien (OTS) Programmhighlights am Samstag, dem 13. Jänner 2018, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom Weltcup-Skispringen der Frauen in Sapporo zeitversetzt um 8.30 Uhr, vom Bob-Weltcup in St. Moritz (Frauen 1. Lauf um 9.30 Uhr, Frauen 2. Lauf zeitversetzt um 13.00 Uhr, Zweierbob Männer 2. Lauf zeitversetzt um 15.50 Uhr), vom Rodel-Weltcup in Oberhof (Doppelsitzer 1. Lauf um 10.05 Uhr, Doppelsitzer 2. Lauf um 11.25 Uhr), vom Skicross-Weltcup in Idre Fjäll um 10.55 und 12.25 Uhr, vom Biathlon-Weltcup in Ruhpolding (Staffel Frauen) um 14.25 Uhr, vom Freestyle-Weltcup in Snowmass (Frauen und Männer Slopestyle) um 17.25 Uhr, von der Siegerehrung der Herren-Abfahrt in Wengen um 19.00 Uhr und vom Handball-EM-Spiel Dänemark – Ungarn um 20.15 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 7.30 und 16.25 Uhr, das „Yoga-Magazin“ (Ibiza) um 8.00 und 13.55 Uhr, das „FIS Snowboard World Cup Magazine“ (Halbzeitbilanz) um 16.55 Uhr, die Höhepunkte vom Snooker Open Rankweil 2018 um 19.30 Uhr und von der Herren-Kombination in Wengen um 22.15 Uhr sowie die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr.

Die Live-Übertragungen vom Weltcup-Skispringen der Frauen in Sapporo zeitversetzt um 8.30 Uhr, vom Rodel-Weltcup in Oberhof (Männer 1. Lauf um 9.25 Uhr, Männer 2. Lauf um 11.05 Uhr, Team Staffel um 13.05 Uhr), vom Biathlon-Weltcup in Ruhpolding (Massenstart Männer um 12.10 Uhr, Massenstart Frauen um 14.35 Uhr), vom Bob-Weltcup in St. Moritz (Viererbob Männer 2. Lauf zeitversetzt um 14.10 Uhr), vom Skicross-Weltcup in Idre Fjäll zeitversetzt um 15.30 Uhr sowie von den Handball-EM-Spielen Österreich – Frankreich um 18.00 Uhr und Norwegen – Weißrussland um 20.15 Uhr, das „Yoga-Magazin“ (Ibiza) um 8.00 Uhr, das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ um 10.35 und 17.30 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr und die Höhepunkte von der Damen-Abfahrt in Bad Kleinkirchheim um 22.15 Uhr sind die Programmhighlights am Sonntag, dem 14. Jänner.

Sapporo in Japan ist nach Lillehammer und Hinterzarten der dritte Austragungsort im Weltcup der Skispringerinnen in dieser Saison. Kommentator ist Dieter Helbig.

St. Moritz ist die vorletzte Weltcupstation der Skeleton- und Bob-Elite in dieser Saison. Am 13. Jänner werden in der Schweiz der Bob-Bewerb der Frauen und der Zweierbob-Bewerb der Männer, am 14. Jänner der Viererbob-Bewerb der Männer ausgetragen.
Die Kommentatoren sind Ludwig Valenta und Dieter Derdak.

Oberhof in Deutschland ist am 13. und 14. Jänner die drittletzte Weltcupstation der Rodler in dieser Saison.
Kommentator ist Ludwig Valenta, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Andreas Linger.

Zwei Skicross-Bewerbe werden am 13. und 14. Jänner in Idre Fjäll in Schweden ausgetragen.
Kommentator ist Philipp Maschl. Der Bewerb am Samstag ist von 10.55 bis 13.00 Uhr auch live in der ORF-TVthek zu sehen. Den Bewerb am Sonntag zeigt die ORF-TVthek live von 11.55 bis 14.00 Uhr.

Nach den Bewerben in Oberhof bleibt der Biathlon-Weltcup in Deutschland: Ruhpolding noch bis 14. Jänner die fünfte Weltcupstation in dieser Saison.
Kommentator ist Dietmar Wolff, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Günther Beck.

Die Freestyler – Frauen und Männer – kämpfen am 13. Jänner in Snowmass in den USA um Weltcuppunkte.
Kommentator ist Michael Mangge.

Wengen lädt vom 12. bis 14. Jänner zu den 88. Internationalen Lauberhornrennen ein. Am 13. Jänner steht der Abfahrts-Klassiker auf dem Programm. ORF SPORT + zeigt die Siegerehrung des Rennens live.

ORF SPORT + hat die Handball-Europameisterschaft 2018 in Kroatien vom 12. bis 28. Jänner live im Programm. Am 13. Jänner ist die Begegnung Dänemark – Ungarn aus der Gruppe D live zu sehen (Kommentatorin ist Ulrike Schwarz). Österreich trifft am 14. Jänner auf Weltmeister Frankreich, Norwegen auf Weißrussland (Kommentator ist Johannes Hahn, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Konrad Wilczynski).

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 12. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.