Auch der Skicross-Weltcup, der Biathlon-Weltcup und das Weltcup-Skispringen der Frauen sind am 10. und 11. Dezember live im Sport-Spartenkanal des ORF zu sehen

Wien (OTS) Programmhighlights am Samstag, dem 10. Dezember 2016, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom Skicross-Weltcup in Val Thorens um 10.55 und 12.30 Uhr, vom Biathlon-Weltcup in Pokljuka (Männer-Verfolgung um 11.40 Uhr, Frauen-Verfolgung um 14.40 Uhr), vom Weltcup-Skispringen der Frauen in Nischni Tagil um 13.00 Uhr, vom Mevisto Amadeus Horse Indoors CSI4* – s’Oliver Championat von Salzburg um 17.55 Uhr und von Tag fünf bei der Schwimm-Kurzbahn-WM Windsor 2016 um 0.25 Uhr (Nacht von Samstag auf Sonntag), das „Yoga-Magazin“ um 8.00, 9.00 und 10.00 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 8.30 und 9.30 Uhr, das „Funsport“-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 10.30 und 2.45 Uhr, die Höhepunkte vom WDSF Grand Slam Standard in Platja d’Aro 2016 um 21.00 Uhr und vom Ironman Kärnten 2016 um 22.30 Uhr sowie das „Formula-E-Magazin“ 2016/17 um 22.00 Uhr.

Die Live-Übertragungen vom Biathlon-Weltcup in Pokljuka (Herren-Staffel um 11.10 Uhr, Frauen-Staffel um 14.25 Uhr), vom Weltcup-Skispringen der Frauen in Nischni Tagil um 12.40 Uhr, vom Mevisto Amadeus Horse Indoors CSI4* – Gaston Glock’s Grand Prix Salzburg um 15.45 Uhr und von Tag sechs bei der Schwimm-Kurzbahn-WM Windsor 2016 um 0.25 Uhr (Nacht von Sonntag auf Montag), das „Yoga-Magazin“ um 8.00, 9.00 und 10.00 Uhr, das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ um 8.30, 9.30, 10.30 und 13.35 Uhr, das „Funsport“-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 11.00, 14.05 und 22.45 Uhr, die Höhepunkte vom WDSF Grand Slam Latein in Platja d’Aro 2016 um 19.00 Uhr und vom UEFA-Champions-League-Spiel Real Madrid – Borussia Dortmund um 20.15 Uhr sowie die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr sind die Programmhighlights am Sonntag, dem 11. Dezember.

Die Skicrosser starten in Val Thorens in die neue Saison. Am 9. und 10. Dezember kämpfen sowohl die Frauen als auch die Männer um Weltcuppunkte.
Kommentator ist Erwin Hujecek. Der Skicross-Weltcup in Val Thorens wird in voller Länge von 10.55 bis 13.00 Uhr in der ORF-TVthek live übertragen.

Nach dem Auftakt in Östersund wird der Biathlon-Weltcup in Pokljuka in Slowenien fortgesetzt. Es stehen sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern Sprint- und Verfolgungs-Bewerbe auf dem Programm. Abgeschlossen wird das Biathlon-Wochenende in Pokljuka mit den Staffel-Bewerben der Frauen und Männer.
Kommentator ist Dietmar Wolff, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Christoph Sumann.

Der zweite Bewerb von Lillehammer brachte für die ÖSV-Skisprungdamen den ersten Stockerlplatz der Saison. Jacqueline Seifriedsberger unterstrich mit zwei Supersprüngen auf 93,5 und 95 Metern ihre derzeitige Form und sprang als Dritte aufs Podium. Die Damen setzen ihre Weltcupsaison mit zwei Springen am 10. und 11. Dezember in Nischni Tagil in Russland fort.
Kommentator ist Toni Oberndorfer.

Vom Mevisto Amadeus Horse Indoors in Salzburg überträgt ORF SPORT + am 10. Dezember das Championat von Salzburg und am 11. Dezember den Grand Prix Salzburg live.
Kommentator ist Ludwig Valenta.

Die Kurzbahn-Weltmeisterschaft 2016 im Schwimmen wird vom 6. bis 11. Dezember in Windsor in Kanada ausgetragen. ORF SPORT + überträgt täglich live.
Kommentator ist Johannes Hahn.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
.

(Stand vom 9. Dezember, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.