Wien (OTS) Die Partner Bank AG mit der Zentrale in Linz konnte 2016 einen Gewinn von 752.000 Euro verzeichnen. Im Vergleich dazu betrug der Gewinn im Vorjahr 34.000 Euro. Das Ergebnis aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) wurde in Höhe von 460.000 Euro ausgewiesen (2015 waren es 81.000 Euro). Das Betriebsergebnis mit 471.000 Euro verbesserte sich damit gegenüber dem Vorjahr um 253.000 Euro.

„Wir können von einem sehr erfreulichen Jahr 2016 sprechen und auch für das laufende Jahr ist ein deutlich positives Ergebnis budgetiert. Auch die Eigenmittelausstattung ist weiterhin über dem Branchendurchschnitt“, sagt Andreas Fellner, MSc, Vorstand der Partner Bank.

Ausblick 2017 – Hauptaugenmerk auf Digitalisierung

„Die Digitalisierung in der Bankenwelt schreitet voran. Für die Partner Bank liegt daher weiterhin der Schwerpunkt im Ausbau der Online Serviceplattform. Für die Kooperation mit unseren Vertriebspartnern haben wir das Konzept des hybriden Robo Advisory umgesetzt. Dabei kann der Berater gemeinsam mit seinem Kunden alle wichtigen Daten erfassen und wird durch einen Algorithmus bei seiner Tätigkeit unterstützt. Die neue Software übernimmt dann vorrangig die Produktauswahl, der Berater aus Fleisch und Blut bleibt aber das Um und Auf. Das Ziel ist mehr Zeit für die Kundenberatung durch weniger Bürokratie und eine weitere Effizienz der Abläufe“, so Andreas Fellner über die Investitionen in die Digitalisierung.

Hohe Ansprüche beim Kundenservice

Für unsere Kunden erstellen wir ein diversifiziertes Portfolio unter Berücksichtigung von qualitativen Kriterien. Dabei spielen in der Zusammensetzung des Portfolios die Produktkosten eine wesentliche Rolle. Wir empfehlen Investitionen möglichst breit gestreut direkt in Aktien, Anleihen, ergänzt um sinnvolle, aber kostengünstige Indexfonds. Unser Online-Service Robo Advice bieten wir in den Sprachen Deutsch, Englisch, Ungarisch, Tschechisch, Slowakisch und Slowenisch, entsprechend unseren Märkten an. Auch im Unternehmen haben wir mehrsprachige Mitarbeiter, die Kunden fühlen sich dadurch sehr gut betreut.“, so Andreas Fellner über die Philosophie der Partner Bank.

Über die Partner Bank:

Die Partner Bank ist eine Vorsorgebank. Sie ist darauf spezialisiert, in Partnerschaft mit unabhängigen Vermögensberatern und Finanzdienstleistern, Menschen bei ihrer Finanzplanung und beim Aufbau ihrer Vorsorge mit Qualitätsaktien, Elitefonds, erstklassigen Anleihen, Festgeld und physischem Gold zu beraten und zu begleiten. Zudem bietet die Partner Bank auch Vermögensverwaltung mit internationalen Indexfonds an.

Rückfragen & Kontakt:

Weitere Infos und Bildmaterial:
Die Marken-Architekten
DMA Markenentwicklung GmbH
Mag. Birgit Enzendorfer
E-Mail: birgit@marken-architekten.com
Tel.: 0732/20 72 20



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.