Amsterdam (ots/PRNewswire) Piano, das führende Unternehmen im Bereich Monetarisierung von digitalen Inhalten und Audience Intelligence, setzt sein Wachstum und seine Dynamik im zweiten Quartal fort. Mit dem Schweizer Medienkonzern Ringier Axel Springer und den französischen Zeitungskunden Le Parisien und Les Echos, die sich für die Piano-Plattform entschieden haben, konnten sie einen hervorragenden Kundenzuwachs verzeichnen. Piano Europe verbuchte ein deutliches Wachstum gegenüber dem Vorjahr und steigerte den Umsatz für neue Geschäfte im ersten Halbjahr seit 2017 um 278 %.

Diese neuen Kundengewinne folgen einer Reihe von spannenden Entwicklungen für Piano. Im Juni gab Piano die Eröffnung seiner neuesten europäischen Niederlassung bekannt. Piano Amsterdam liegt inmitten der Grachten von Amsterdam und zählt zu den führenden europäischen Startups in den Bereichen Medien, Digital, Kreativ und Software. Es wird als wichtigstes europäisches Vertriebs- und Marketing-Zentrum des Unternehmens fungieren.

“Wir freuen uns sehr über die Eröffnung unseres neuen Standortes in Amsterdam und das anhaltende Wachstum und die Investitionen in den europäischen Markt”, so Bas Nawijn, SVP of Sales für Piano Amsterdam. “Wir haben neue Kollegen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Kundenservice eingestellt, um diese Bemühungen zu unterstützen und rechnen mit weiterem Wachstum und zunehmenden Erfolg.”

Das Team begrüßte auch den neuen Mid-Market Sales Manager Paul Jackson, um die Entwicklung von Pianos wachsendem Portfolio an europäischen Kunden zu unterstützen. Jackson verfügt über umfangreiche Branchenerfahrung und hat mit führenden Medienunternehmen wie Newscorp Australia und Sinnott Brothers zusammengearbeitet.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Jenn Van Pelt unter jenn.vanpelt@piano.io.

Informationen zu Piano

Piano ist die Plattform für die Monetarisierung von digitalen Inhalten und Audience Intelligence für die größten und anspruchsvollsten Medienunternehmen der Welt. Die preisgekrönte, leistungsstarke Plattform des Unternehmens umfasst eine Subscription Commerce Engine (Piano VX), ein Customer Experience-Toolkit (Piano Composer) und ein User Management System (Piano ID), das als umfassende Produktsuite für Medienunternehmen über digitale Plattformen hinweg dient. Zu den Kunden zählen NBC Universal, Business Insider, Bloomberg, AOL, Gatehouse, The Economist, Hearst, Bonnier, Digiday, The Postmedia Network, Condé Nast, Grupo Abril und über 1.300 weitere Pressekanäle.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/691003/Piano_Logo.jpg



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.