Ab 15 Uhr wartet bei freiem Eintritt ein breites Kulturprogramm für Jung und Alt. Der Reinerlös des gastronomischen Angebots ergeht zu einem guten Zweck an die Österreichische Volkshilfe.

Breitenbrunn (OTS) Das Kulturzentrum Prangerschenke eröffnet mit einem Eröffnungsfest am 05.08. in Breitenbrunn am Neusiedler See seinen Betrieb. Das unter Denkmalschutz gestellte Gebäude, dessen erste historische Erwähnung bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht, wurde aufwendig saniert und steht ab sofort allen Kulturschaffenden, Künstlern und Künstlerinnen und für Events aller Art zur Verfügung.

Das Burgenland bietet rund um den Neusiedler See seit langem eine Vielzahl an sowohl sportlichen als auch touristischen Aktivitäten. Mit dieser, in Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt aufwendigen Revitalisierung der “Prangerschenke Breitenbrunn” soll ein zusätzliches Kulturangebot für das nördliche Burgenland geschaffen werden. Die verschieden großen historischen Räumlickeiten und der stimmungsvolle Innenhof bieten sich dafür optimal an.

„Die Prangerschenke soll zukünftig ein offenes Haus für Kulturauftritte, Vereine aber auch private Festivitäten aller Art sein. Unser Ziel ist es, der burgenländischen Bevölkerung von Jung bis Alt ein Haus der kulturellen und gesellschaftlichen Begegnung und auch noch nicht so arrivierten Kulturschaffenden eine Bühne zu bieten“, so der Vereinsobmann Gitzi.

Die Eröffnung am 05.08. startet ab 15 Uhr durch den Bürgermeister von Breitenbrunn Helmut Hareiter und beinhaltet ein breites Kulturprogramm bis in die späten Abendstunden für Jung und Alt mit Kinderschminken, Zauberer Frank, Auftritten von Leo Lukas, Wolfgang Böck, Gebrüder Moped, Rudi Fußi, Roman Kollmer, Alf Junghans und der Band Rucker mit Maass und Cech.

Der Eintritt ist frei, und der Reinerlös des gastronomischen Angebots ergeht zu einem gutem Zweck an die Österreichische Volkshilfe.

Rückfragen & Kontakt:

KV Prangerschenke Breitenbrunn
Michael Gitzi
M. 0664 211 65 65
E. office@prangerschenke.at
W. www.prangerschenke.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.