Am 9. August ab 20.15 Uhr in ORF 1

Wien (OTS) Zwei weitere ORF-Filmpremieren im TV-„Sommerkino“ präsentiert ORF 1 am Montag, dem 9. August 2021, ab 20.15 Uhr: Zum Auftakt steht das bewegende Drama „Lion – Der lange Weg nach Hause“ von Garth Davis aus dem Jahr 2016 auf dem Programm, das nach einer wahren Begebenheit entstand. In der mit sechs Oscarnominierungen in unterschiedlichen Kategorien, u. a. „Bester Film“ und „Bestes adaptiertes Drehbuch“, bedachten Verfilmung der Autobiografie von Saroo Brierley macht sich ein junger Mann auf die Suche nach seiner Familie in Indien, die er als Fünfjähriger zuletzt gesehen hat. Erinnerungen an seine abenteuerliche Odyssee in der Kindheit weisen ihm den Weg. Es spielen u. a. Nicole Kidman, Dev Patel („Slumdog Millionaire“, „The Best Exotic Marigold Hotel”), David Wenham und Rooney Mara. Hauptdarsteller Dev Patel ist auch in der anschließenden ORF-Premiere des ebenfalls auf einer True Story basierenden actionreichen Thrillers „Hotel Mumbai“ um 22.15 Uhr in ORF 1 zu sehen: Die indische Metropole Mumbai wird 2008 von einer Terroranschlagserie erschüttert. Im Taj Mahal Palace Hotel beginnt für Angestellte wie den Kellner Arjun alias Patel und Hotelgäste wie den US-Amerikaner David, gespielt von Armie Hammer („Call Me by Your Name“), ein schier aussichtsloser Kampf ums Überleben.

„Lion – Der lange Weg nach Hause“ (20.15 Uhr)

Der fünfjährige Saroo (Sunny Pawar) wächst in ärmlichen Verhältnissen in einem kleinen Bauerndorf in Indien auf. Weil die alleinerziehende Mutter (Priyanka Bose) finanziell kaum über die Runden kommt, begleitet er seinen älteren Bruder Guddu (Abhishek Bharate) an manchen Tagen zu einem nahegelegenen Bergwerk, um dort heimlich Kohle zu stehlen. Als er eines Abends bei einem solchen Ausflug müde wird, klettert er in einen leerstehenden Zug und schläft ein. Stunden später hält der Zug in Kalkutta – und der Bub wacht in einer neuen Welt auf. Da er nicht weiß, wo sein Zuhause ist und er die Sprache nicht versteht, schlägt er sich einige Wochen auf der Straße durch. Danach kommt er in ein überfülltes Waisenhaus, bis ihn das liebevolle und wohlhabende Ehepaar Brierley (Nicole Kidman und David Wenham) adoptiert. In Australien führt Saroo ein unbeschwertes Leben und wächst zu einem jungen und ehrgeizigen Mann heran. Doch immer mehr packt Saroo (Dev Patel) die Neugier und er will wissen wo seine Wurzeln sind. Mit Hilfe von Google Maps macht er sich auf die Suche nach seinem Heimatdorf im fernen Indien.

„Hotel Mumbai“ (22.15 Uhr)

Anhänger einer Terrororganisation verüben mehrere Anschläge in Mumbai und bringen auch das Luxushotel Taj Mahal Palace in ihre Gewalt. Der Amerikaner David (Armie Hammer) isst gerade mit seiner indischen Frau Zahra (Nazanin Boniadi) im Hotel eigenen Restaurant, als die Terroristen in das Anwesen stürmen. Während das Neugeborene des Ehepaars mit dem Kindermädchen Sally (Tilda Cobham-Hervey) im Zimmer wartet, reagiert das Personal des Hotels rasch und beginnt, die Gäste in Sicherheit zu bringen. Koch Oberoi (Anupam Kher) und Kellner Arjun (Dev Patel) zeigen Zivilcourage und versuchen die Gäste vor den Schüssen zu retten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.