Studienpräsentation von Deloitte Österreich und SORA am 16.10., 9:30 Uhr

Wien (OTS) Im Auftrag von Deloitte Österreich hat das Institut SORA eine repräsentative Umfrage unter heimischen Unternehmen durchgeführt. Dabei wurden die zentralen Themen, Herausforderungen und Chancen herausgearbeitet, die den Führungskräften unter den Nägeln brennen. Diese Bestandsaufnahme bringt die Erwartungen der Unternehmen für die Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Österreich auf den Punkt.

Die Kernfragen der Studie:

– Wie stehen die Unternehmen zu einer Steuerreform, wo sehen sie Handlungsbedarf und wie würden sie freiwerdende Mittel aus einer Steuersenkung einsetzen?
– Welche Zukunftsthemen stehen bei den Unternehmen auf der Agenda?
– Wie beeinflusst der Klimawandel die Unternehmensstrategie?
– Ist der sogenannte Fachkräftemangel weiterhin das zentrale Thema? Und wie kann gegengesteuert werden?

Diesen und weiteren Themen widmen sich die ExpertInnen von Deloitte Österreich und SORA:

Christoph Hofinger
Geschäftsführer SORA, Institut für Social Research & Consulting

Bernhard Gröhs
CEO & Partner Deloitte Österreich

Karin Mair
C&I Leader & Partnerin Deloitte Österreich

Termin:
Mittwoch, 16.10.2019, 9:30 Uhr
Location: Deloitte Österreich, Renngasse 1/Freyung, 1010 Wien

Bitte um Anmeldung unter arnowshad@deloitte.at bzw. +43 1 537 00 8556.

Deloitte Österreich
ist der führende Anbieter von Professional Services. Mit rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an zehn Standorten werden Unternehmen und Institutionen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting, Financial Advisory und Risk Advisory betreut. Kundinnen und Kunden profitieren von der umfassenden Expertise sowie tiefgehenden Branchen-Insights. Deloitte Legal und Deloitte Digital vervollständigen das umfangreiche Serviceangebot. Deloitte versteht sich als smarter Impulsgeber für den Wirtschaftsstandort Österreich. Der Deloitte Future Fund setzt Initiativen im gesellschaftlichen und sozialen Bereich. Als Arbeitgeber verfolgt Deloitte den Anspruch, “Best place to work” zu sein. Mehr unter www.deloitte.at.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited, eine “UK private company limited by guarantee” („DTTL“), deren Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und deren verbundene Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständige und unabhängige Unternehmen. DTTL (auch “Deloitte Global” genannt) erbringt keine Dienstleistungen für Kundinnen und Kunden. Unter www.deloitte.com/about finden Sie eine detaillierte Beschreibung von DTTL und ihrer Mitgliedsunternehmen.

Deloitte Legal bezieht sich auf die ständige Kooperation mit Jank Weiler Operenyi, der österreichischen Rechtsanwaltskanzlei im internationalen Deloitte Legal-Netzwerk.

Rückfragen & Kontakt:

Deloitte Österreich
Mag. Armin Nowshad
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+43 1 537 00 8556
arnowshad@deloitte.at
www.deloitte.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.