Erich Fenninger präsentiert den neuen repräsentativen Sozialbarometer zum Thema Arbeitsmarkt

Wien (OTS) Aktuell sind 436.350 Personen arbeitslos oder befinden sich in Schulung. Mit jenen in Kurzarbeit sind mehr als 900 000 Menschen betroffen. Wie viele ÖsterreicherInnen machen sich akut Sorgen um ihren Arbeitsplatz? Welche Absicherung würden sie sich wünschen? Und wie stehen sie zu Arbeitszeitverkürzung? Wir haben die Menschen in Österreich in Zusammenarbeit mit SORA repräsentativ befragt.

Der Direktor der Volkshilfe Österreich Erich Fenninger präsentiert diese und andere Antworten der Menschen in unserem Land, erklärt die Hintergründe und stellt die Lösungsvorschläge der Volkshilfe vor.

Pressekonferenz zum Thema Sozialbarometer Arbeitsmarkt

Wir bitten um Ihre Anmeldung und senden Ihnen die Zugangsdaten für die Concordia-Cloud.

Datum: 28.04.2021, 11:00 – 11:45 Uhr

Ort: Online-Raum des Presseclub Concordia , Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Erwin Berger, MAS
Leiter Kommunikation Volkshilfe Österreich
E-Mail: erwin.berger@volkshilfe.at
M: +43 676 83 402 215



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.