Barbara Harmtodt ist neu im Team der Kollegialen Führung

Kompetente und aufmerksame Mitarbeiter sind in der Pflege sehr wichtig. Als Arbeitgeber sind wir gefordert, dass in der Klinik die Rahmenbedingungen für diese interessante und herausfordernde Tätigkeit weiterhin stimmen, damit wir auch in Zukunft attraktiv bleiben

Barbara Harmtodt, MBA Pflegedirektorin der Privatklinik Graz Ragnitz

Graz, 19. März 2019 (OTS) Seit Anfang Februar ist Barbara Harmtodt, MBA (51) die neue Pflegedirektorin der Privatklinik Graz Ragnitz. Die gebürtige Weizerin kennt das steirische Gesundheitswesen sowohl als Pflege-Mitarbeiterin wie auch als Führungskraft.

Barbara Harmtodt, MBA bringt mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im medizinischen Umfeld mit. Sie hat nach dem Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege die Sonderausbildung für Intensiv-, Anästhesie- und Dialysepflege absolviert und ist mittlerweile allgemein beeidete und gerichtlich zertifzierte Sachverständige für diesen Bereich. Darüber hinaus hat Frau Harmtodt das Master Studium Gesundheits- und Sozialmanagement an der Johannes Kepler Universität erfolgreich abgeschlossen. Zuletzt arbeitete sie an strategischen Projekten sowie der Implementierung der Novelle des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes und schulte mehr als 300 Führungskräfte in Arbeitsorganisation.

Attraktivität des Pflegeberufs fördern

Das abgestimmte Zusammenwirken aller Berufsgruppen im Klinik-Alltag sieht die neue Pflegedirektorin als Schlüssel für die erstklassige Qualität in der Pflege und Betreuung. Auch die fachliche und persönliche Weiterentwicklung der Pflegemitarbeiter ist ihr ein Anliegen.

„Kompetente und aufmerksame Mitarbeiter sind in der Pflege sehr wichtig. Als Arbeitgeber sind wir gefordert, dass in der Klinik die Rahmenbedingungen für diese interessante und herausfordernde Tätigkeit weiterhin stimmen, damit wir auch in Zukunft attraktiv bleiben“, meint Barbara Harmtodt mit Blick auf die demografischen Entwicklungen.

Privatklinik Graz Ragnitz: Gemeinsam für Ihre Gesundheit

Die Privatklinik Graz Ragnitz, ein Betrieb der PremiQaMed Group, ist ein wichtiges medizinisches Zentrum in Graz und eine beliebte Geburtsklinik in der Steiermark. Sie bietet umfassende medizinische Betreuung und kompetente Pflege in familiärem Ambiente. Zum breiten Leistungsspektrum zählen: Behandlung von Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates sowie von Herz-, Gefäß-, Magen-, Darm- und Lungenbeschwerden. Urologie, Chirurgie und HNO sind weitere Schwerpunkte. Zur Diagostik stehen alle bildgebenden Verfahren wie CT, MRT, Röntgen und Ultraschall zur Verfügung. Im Ordinationszentrum befinden sich eine Kassenpraxis und Wahlarztordinationen vieler renommierter Fachärzte.

PremiQaMed Group

Die PremiQaMed Group ist ein führender Betreiber privater Gesundheitsbetriebe in Österreich und eine 100-prozentige Tochter der UNIQA Österreich Versicherungen AG. Rund 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Unternehmensverbund tätig. Zur Unternehmensgruppe gehören die Privatklinik Döbling, das Ambulatorium Döbling, die Privatklinik Confraternatität und die Privatklinik Goldenes Kreuz in Wien, die Privatklinik Wehrle-Diakonissen in Salzburg sowie die Privatklinik Graz Ragnitz. Im Rahmen von Private-Public-Partnership (PPP)-Modellen mit der SVA betreibt diePremiQaMed Group auch das auf Rehabilitationsmedizin spezialisierte Klinikum Malcherhof Baden sowie das SVA Gesundheitszentrum in Wien.

Fotos in Druckqualität zum Download: www.premiqamed.at/presse.html

Fotocredit: PremiQaMed Group (Abdruck honorarfrei)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Reinhild Wohltan
Marketing & Kommunikation
PremiQaMed Management Services GmbH
Heiligenstädter Straße 46-48 • 1190 Wien, Austria
T: +43 1 586 28 40-309 • M: +43 664 961 97 96
reinhild.wohltan@premiqamed.atwww.premiqamed.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.