Bukarest, Rumänien (ots/PRNewswire) Haier Europe gibt bekannt, dass der Bau der ersten Kühlgeräte-Anlage von Haier in der EU planmäßig voranschreitet und der Produktionsbeginn der ersten Geräte für den Spätfrühling 2021 erwartet wird.

In dieser Fertigungsanlage werden klassenbeste Kühlschränke der 3 Marken von Haier Europe – Candy, Hoover und Haier – in frei stehender und Einbauform gefertigt, wobei der Schwerpunkt bei Netzanbindung und Konservierungsfunktionen der Geräte liegt.

Haier investierte mehr als 70 Millionen Euro in das Projekt. Die Fertigungsanlage nimmt eine Stellfläche von 63.000 Quadratmetern auf einem Gesamtareal von mehr als 130.000 Quadratmetern im Industriepark Allianso bei Aricestii Rahtivani in der Nähe von Ploiesti ein. Ploiesti liegt ungefähr 70 km von Bukarest entfernt.

Es werden nach 2022 fast 800 Mitarbeiter in der Fabrik beschäftigt, die bei voller Auslastung 600.000 Geräte herstellen können. Die Fabrikanlage ist modular konzipiert, wobei das Konzept eine Erweiterung auf bis zu 1 Million Geräte bei voller Auslastung ermöglicht.

“Wir sind mit der Wahl von Ploiesti für unsere erste Kühlgeräte-Anlage in der Europäischen Union sehr zufrieden. Dieses Projekt macht Rumänien zu einem strategischen Knotenpunkt für Haier Europe und spielt bei unserer Strategie, bis 2023 unter die Top 3 der Branche aufzusteigen, eine wesentliche Rolle. Wir sind sicher, dass diese Anlage mit ihrer großen Produktionskapazität, dem Technologietransfer und der Logistikanbindung ein erstklassiges Projekt ist, das unsere Philosophie der Nulldistanz zum Endverbraucher widerspiegelt”, meint Alessia Ianni, Direktorin für Cooling Technical Operation bei Haier Europe und Geschäftsführerin bei Haier Tech Romania.

Die rumänische Anlage wird eine Produktionsanlage der Weltklasse, gestützt von Haiers Forschung und Entwicklung und umfassendem Branchen-Know-how. Ihre zentrale Lage erleichtert die Versorgung von Konsumenten in der Region mit Technologie von Haier. Dieses Projekt repräsentiert ein wichtiges strategisches Element beim Bemühen von Haier Europe, das Kühlsegment weltweit zu konsolidieren und auf dem Gebiet der intelligenten Haustechnik zur allerersten Wahl bei den Kunden zu werden.

Die Anlage von Haier Tech in Zahlen:

Investition von mehr als 70 Millionen Euro
63.000 Quadratmeter Standfläche
130.000 Quadratmeter Firmenareal
800 neue Arbeitsplätze
Produktion von bis zu 1 Million Kühlschränken pro Jahr

Informationen zu HAIER Europe

Haier Europe ist Teil von Haier Smart Home, dem globalen Marktführer bei Haushaltsgeräten. Haier Smart Home wird in der Liste der weltweit umsatzstärksten Unternehmen, Fortune Global 500, geführt. Seit 1993 am Shanghai Stock Exchange (SHA: 600690) börsennotiert, ist Haier Smart Home mit 25 Industrieparks, 10 Forschungs- und Entwicklungszentren und ungefähr 100.000 Mitarbeitern auf allen 5 Kontinenten vertreten. Der globale Vertrieb des Unternehmens deckt 160 Länder mit
einem Betriebsertrag von 25 Milliarden Euro im Jahr 2019 ab.

Haier hat sich zum Ziel gesetzt, beim IoT für intelligente Haushaltsgeräte zum weltweiten Marktführer zu werden. Haier Smart Home ist das erste chinesische Unternehmen, das im Oktober 2018 auf dem CEINEX (China Europe International Exchange) D-Share-Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse notierte, um die Unternehmensmarke international bekannt zu machen. In Europa ist das Unternehmen vor allem mit den Marken Candy, Hoover, Haier, Rosières, GE Appliances und
Fisher&Paykel
erfolgreich. Der europäische Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Brugherio (MB), Italien. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Website
.

Rückfragen & Kontakt:

Karim Bruneo
media@haier-europe.com
+3903920861

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.