Utrecht, Niederlande (ots/PRNewswire) Cycleon veröffentlicht globale Marktstudie zum Rückgabeverhalten der Verbraucher

67 % der Menschen in Deutschland würden sich dafür entscheiden, ein Rückpaket zu einer Abgabestelle zu bringen, während in Italien 62 % der Menschen die Abholung bei sich zu Hause bevorzugen würden.

Cycleon, Experte für Produktrücknahmen weltweit, hat die Ergebnisse seiner globalen Marktstudie zum Retourenverhalten von Verbrauchern veröffentlicht. Solche Erkenntnisse sind wertvoll, um Marken und Einzelhändler darüber zu informieren, wie man am besten mit Retouren umgeht, den Wünschen der Kunden nachkommt und sich im Wettbewerb behauptet.

Während der Pandemie hat der E-Commerce einen wahren Boom erlebt. Es wurde mehr online eingekauft als je zuvor. Dieser Anstieg hat natürlich auch zu vermehrten Rückgaben geführt. Nachdem diesem Prozess jahrelang zu wenig Beachtung geschenkt wurde, erkennen Einzelhandelsmarken nun, wie wichtig es ist, ihr Rückgabemanagement zu optimieren, um sowohl das Kundenerlebnis als auch die betriebliche Effizienz zu verbessern.

Jeder Kunde ist anders, und jeder hat andere Präferenzen hinsichtlich einer Produktrückgabe. Die Studie von Cycleon hat dies bestätigt. Sie hat die beliebtesten Methoden für die Produktrückgabe nach Land und Altersgruppe ausgewertet. Die aktuell bevorzugten Rücknahmemethoden der Verbraucher sind demnach insgesamt die Rückgabe an einer Rückgabestelle (39 %), die Abholung zu Hause (31 %), das Paketschließfach (15 %) und die Rückgabe im Laden (14 %).

Die Teilnehmer der Umfrage wurden auch nach ihren Präferenzen in Bezug auf Rückgaben und Nachhaltigkeit befragt. 75 % gaben an, dass sie Zugeständnisse machen würden, um sicherzustellen, dass die Rückgabe umweltfreundlicher stattfindet.

Kurz gesagt: Obwohl sich bei den Verbrauchern Trends zwischen den beliebtesten und den am wenigsten beliebten Möglichkeiten der Rückkehr herausgebildet haben, variierten die Antworten je nach Geographie und Demographie. Dies zeigt, dass die Marken die Verbraucheranforderungen der einzelnen Märkte berücksichtigen und ihrem Rücknahmeprozess flexibel und entgegenkommend gestalten müssen, um diese Anforderungen zu erfüllen.

Lesen Sie das Whitepaper von Cycleon (kostenlos zum herunterzuladen), um sich die Umfrageergebnisse anzusehen und zu erfahren, wie diese Ihrer Marke helfen können, den Rücknahmeprozess zu optimieren.

https://cycleon.com/whitepaper-consumer-returns-during-and-after-covid-19/

Informationen zu Cycleon/RLG

Cycleon ist Experte im Bereich der Produktrücknahme. Ein branchenführender Full-Service-Partner für Marken und Einzelhändler, die ihre Rücknahmelogistik optimieren möchten.

Mit einer weltweiten Netzwerkabdeckung verwaltet Cycleon Einzelhandels-, Service- und E-Commerce-Rückgaben von Verbrauchern und Unternehmen, kombiniert IT und Logistik und übernimmt die volle Verantwortung für alle Phasen der Rückgabe. Die Rücksendungen werden durchgängig intelligent verwaltet, von der Einleitung der Rückgabe bis zur endgültigen Wiederverwendung.

Weitere Informationen zu unseren Lösungen und Dienstleistungen erhalten Sie über die unten aufgeführten Kontaktdaten.

Rückfragen & Kontakt:

INFORMATIONEN:
Le Mirage Building
Vliegend Hertlaan 71
3526 KT Utrecht
Niederlande
Marketing-Abteilung
Tel.: +31 30 299 55 00
E-Mail: marketing@cycleon.com
Website: www.cycleon.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.