Montag um 21:15 Uhr auf PULS 4 und PULS 24. Davor auf PULS 24: Newsroom Spezial

Wien (OTS) Bei den PULS 24 Sommergesprächen (jeden Montag, 21:15 Uhr, PULS 4 & PULS 24) trifft Chefreporterin Manuela Raidl die fünf Parteivorsitzenden an einem Ort ihrer Wahl zum Streifzug durch die letzten Monate. Für FPÖ-Parteichef Herbert Kickl ist es als neuer Obmann der Freiheitlichen das erste Sommergespräch seiner langen Polit-Karriere. Er hat sich als passionierter Wanderer und Kletterer für die Hohe Wand in Niederösterreich entschieden. Beim gemeinsamen Spaziergang werden persönliche Themen behandelt, beim anschließenden gesetzten Interview in der Wilhelm-Eicherthütte wird es politischer: Wie will er die FPÖ künftig positionieren? Wie ist das Verhältnis zu den politischen Mitbewerber:innen? Und welche Antworten bietet er auf die drängendsten Fragen unserer Zeit?

Bereits um 20:15 Uhr startet auf PULS 24 ein „Newsroom Spezial: Die Sommergespräche“ mit PULS 24 News Anchor Sabine Loho. Zu Gast: Meinungsforscher Christoph Haselmayer, der die Performance der FPÖ und von Herbert Kickl selbst anhand von Zahlen und Daten analysiert und ein aktuelles politisches Stimmungsbild präsentiert. Dazu diskutieren PR-Berater und „Bussi Fussi“-Moderator Rudi Fußi und der ehemalige FPÖ-EU-Abgeordnete Andreas Mölzer über den Status Quo der Freiheitlichen.

Weitere Termine:
26.7.: Werner Kogler, Die Grünen
2.8.: Sebastian Kurz, ÖVP

Das PULS 24 Sommergespräch mit Herbert Kickl am Montag um 21:15 Uhr auf PULS 4 und PULS 24 sowie im Livestream auf puls24.at und in der ZAPPN App. Davor um 20:15 Uhr auf PULS 24: Newsroom Spezial: Die Sommergespräche.

Rückfragen & Kontakt:

stephanie.woloch@prosiebensat1puls4.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.