Um 20:15 Uhr auf PULS 4 und PULS 24: Das fünfte Gespräch in Pulkau im Weinviertel. Im Anschluss Analyse mit hochkarätigen Journalist:innen und Meinungsmacher:innen.

Wien (OTS) Das PULS 24 Sommergespräch mit Bundeskanzler Sebastian Kurz, das für 2. August geplant war, musste krankheitsbedingt verschoben werden und wird am Sonntag, 22. August, um 20:15 Uhr auf PULS 4 und PULS 24 nachgeholt. Chefreporterin Manuela Raidl trifft den ÖVP-Parteichef in Pulkau im Weinviertel. Beim gemeinsamen Spaziergang durch die Weingärten werden persönliche Themen behandelt, beim anschließenden gesetzten Interview wird es politischer: Wie gravierend sind die Auseinandersetzungen mit dem Koalitionspartner? Welche Priorität hat der Kampf gegen die Klimakrise für den Bundeskanzler? Was sind die wichtigsten Projekte seiner Kanzlerschaft?  

Im Anschluss daran analysieren und diskutieren hochkarätige Journalist:innen und Meinungsmacher:innen bei PULS 24 News Anchor Thomas Mohr das Sommergespräch und die politische Lage. Zum Abschluss präsentieren PULS 4 und PULS 24 erneut alle bisherigen “PULS 24 Sommergespräche” mit Chefreporterin Manuela Raidl.  

Das PULS 24 Sommergespräch mit Sebastian Kurz am Sonntag, 22. August, um 20:15 Uhr auf PULS 4 und PULS 24.

Rückfragen & Kontakt:

Adrian Hinterreither
adrian.hinterreither@prosiebensat1puls4.com
0676848451470



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.