Trotz Muttertag und Sommerwetter: 570.000 beim Rennen

Wien (OTS) Es war ein GP für Feinschmecker, mit einem taktischen Geniestreich des Teams rund um Lewis Hamilton der gestern, am 9. Mai 2021, die Motorsportfans im ORF in seinen Bann zog. Mit dem Ergebnis, dass mit 49 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe 12+ der höchste Wert seit dem GP in Spielberg am 12. Juli 2020 erreicht wurde. Top in der heurigen Saison waren auch die Marktanteile in den weiteren Zielgruppen 12–49 und 12–29 mit 41 bzw. 47 Prozent.

Trotz Muttertag und sommerlichen Temperaturen ließen sich dabei bis zu 596.000 das Rennen nicht entgehen, im Schnitt waren 570.000 via ORF 1 live dabei.

Das anschließende „Formel 1 Motorhome“ sahen bis zu 209.000 bei 17 Prozent Marktanteil und 18 bzw. 27 Prozent MA in den jungen Zielgruppen. Weiterer Zuwachs für den Instagram-Account @orfmotorhome, dem mittlerweile bereits 16.000 Formel-1-Fans folgen.

Auch das Streamingangebot des ORF zum Grand Prix wurde intensiv genutzt: Laut Online-Bewegtbild-Messung (AGTT/GfK TELETEST Zensus) erzielten die Live-Streams und Video-on-Demand-Angebote (Web und Apps) von 7. Mai, bis inklusive 9. Mai, österreichweit insgesamt 193.500 Nettoviews (zusammenhängende Nutzungsvorgänge), 509.900 Bruttoviews (Videostarts) und ein Gesamtnutzungsvolumen von 8,5 Mio. Minuten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.