Spatenstich und Rundgang zur Stadtwildnis am Gelände des ehemaligen Nordbahnhofs

Wien (OTS) Am Gelände des ehemaligen Nordbahnhofs entsteht in den kommenden Jahren mit der „Freien Mitte“ ein 93.000 m² großer Park der besonderen Art. Herzstück der „Freien Mitte“ sind eine „Stadtwildnis“ sowie die weitgehende Erhaltung der bestehenden Topographie und von Teilen der alten Eisenbahnanlage. Im Juli 2021 beginnen die Bauarbeiten für die ersten beiden Bauabschnitte: der „Stadtwildnis“ und dem „Parkband 1“.

Wir laden die MedienvertreterInnen zum Spatenstich mit Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky, Bezirksvorsteher Alexander Nikolai und Silvia Angelo (ÖBB Infrastruktur AG) mit anschließendem Rundgang durch die Stadtwildnis und zur Gleisanlage herzlich ein.

Bitte merken Sie vor:
Fototermin Baustart „Freie Mitte“ Nordbahnhof
Datum: Donnerstag, 15. Juli 2021 um 10 Uhr
Ort: 2., Nordbahnhofgelände, Freie Mitte.
Zufahrt von der Engerthstraße, Holubstraße bis Vorgartenstraße (Möglichkeit zum Parken). Zugang bei Baustelleneinfahrt Ecke Holubstraße/Vorgartenstraße.
Klimafreundlich erreichbar mit den Bussen 11 A und 11 B, Station Holubstraße

Rückfragen & Kontakt:

Philipp Lindner
Mediensprecher StR Jürgen Czernohorszky
+43 1 4000 81853
philipp.lindner@wien.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.