Wo steht das Volksbegehren gegen die Covid-Verordnungen? (Mit Livestream)

Wien (OTS) Rund ein Drittel der ÖsterreicherInnen wollen sich – aus welchen Gründen auch immer- nicht gegen Corona impfen lassen. Ungefähr gleich viele lehnen es als gesunde Menschen ab, sich ständig testen zu lassen. Sie werden – zunehmend – durch Covid-Verordnungen (Grüner Pass, 3 G) vom sozialen und beruflichen Leben ausgegrenzt. Doch sind diese Covid-Maßnahmen medizinisch sinnvoll, grundrechtlich legitimiert und wird der Datenschutz gewahrt?

Mit:

Dr. Hans Zeger, “Arge Datenschutz”

Dr. Michael Brunner, “Rechtsanwälte für Grundrechte“

DDr. Christian Fiala‚ „Initiative für evidenzbasierte Corona Informationen“ (ICI),

PK Donnerstag 15.7.21, 9.30, Cafe Museum, Operngasse 7, Wien

www.initiative-corona.info www.corona-volksbegehren.at

Livestream PK: https://youtu.be/2N9L3vAWM90

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldung (erforderlich!): PURKARTHOFER PR, +43-664-4121491, info@purkarthofer-pr.at,



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.