Princeton, New Jersey (ots/PRNewswire) Heute gab der Präsident und CEO von ETS, Amit Sevak, bekannt, dass Rohit Sharma als Senior Vice President of Global Workskills zu ETS stoßen wird. In seiner neuen Funktion wird Sharma dazu beitragen, dass ETS seine Angebote für die Weiterbildung und die Entwicklung von beruflichen Fähigkeiten für Fachkräfte, die eine berufliche Weiterentwicklung und Mobilität anstreben, ausbaut. Er wird alle Aspekte dieses neuen Geschäftsbereichs beaufsichtigen, von Vertrieb und Marketing bis hin zu Produkt und Betrieb, wobei der Schwerpunkt auf langfristigen Zielen, Wachstum, Gewinn und Investitionsrendite liegt.

„Rohit hat ein ausgeprägtes Verständnis dafür, dass Bildung das ganze Leben eines Menschen umfasst und weit über die High School, das College oder sogar einen höheren Abschluss hinausgeht”, sagt Sevak. „Wir sind sehr glücklich, dass wir seine Führungsqualitäten und sein Fachwissen in dieser entscheidenden Phase nutzen können, in der ETS versucht, entscheidende Lösungen anzubieten, um Unternehmen dabei zu helfen, die Lücke zwischen offenen Stellen und der Suche nach Mitarbeitern mit den richtigen Qualifikationen zu schließen.”

Sharma war zuvor COO von ThriveDX (ehemals HackerU), einem führenden Anbieter von Schulungen für digitale Fähigkeiten. Er war verantwortlich für die Produktgestaltung und -entwicklung, die operative Umsetzung und die Lernergebnisse.

„Die Zukunft unserer Arbeitskräfte, Unternehmen und Branchen hängt von unserer Fähigkeit ab, die Qualifikationen unserer Mitarbeiter auf dem neuesten Stand zu halten, damit wir besser konkurrieren, das Wachstum vorantreiben und die Innovation fördern können”, sagt Sharma. „Ich freue mich darauf, ETS dabei zu unterstützen, eine führende Rolle bei der Verbesserung der Fähigkeiten von Berufstätigen zu übernehmen, damit sie und die Unternehmen, für die sie arbeiten, wachsen und ihr volles Potenzial ausschöpfen können.”

Sharma verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte internationaler Erfahrung in einer Reihe von Sektoren, darunter Hochschulbildung, Ausbildung, Zertifizierung und Arbeitskräfteentwicklung. Zu seinen früheren beruflichen Erfahrungen zählen seine Tätigkeit als Präsident und Geschäftsführer von ACAMS (früher eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Adtalem Global Education) und als CEO der INTI Education Group. Zu Beginn seiner Karriere war er auch als Unternehmensberater bei der Boston Consulting Group tätig.

Sharma hat einen Bachelor-Abschluss in Ingenieurwesen vom IIT Kanpur in Indien und einen MBA von der Darden Business School der University of Virginia.

Informationen zum ETS

Beim ETS setzen wir uns für Qualität und Chancengleichheit im Bildungswesen für Menschen auf der ganzen Welt ein, indem wir Beurteilungen auf der Grundlage sorgfältiger Forschung erstellen. Der ETS bedient Privatpersonen, Bildungsinstitutionen und Regierungsbehörden durch die Bereitstellung maßgeschneiderter Lösungen für die Lehrer-Zertifizierung, das Erlernen der englischen Sprache und die Grund-, Sekundar- und Hochschulbildung sowie durch die Realisierung von Bildungsforschung, Analysen und Grundsatzstudien. ETS wurde 1947 als gemeinnützige Organisation gegründet und entwickelt, verwaltet und bewertet jährlich mehr als 50 Millionen Tests – darunter die TOEFL®- und TOEIC®-Tests, die GRE®-Tests und die Praxis Series®-Tests – in mehr als 180 Ländern an über 9.000 Standorten weltweit www.ets.org

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1891130/ETS_Logo_navy_gold_300___Copy_Logo.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1891168/Rohit_Sharma_ID_974942ea2088.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Alescia Dingle,
mediacontacts@ets.org



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.