Verkehrssicherheit und Ortsbild verbessert

St. Pölten (OTS) Die Ortsdurchfahrt von Gaming im Zuge der Landesstraße L 6172 wurde saniert und die am Baulosanfang befindliche Brücke über den Gamingbach wurde einer Generalinstandsetzung unterzogen. Die Bauarbeiten wurden von der Firma Traunfellner aus Scheibbs und von der Straßenmeisterei Gaming in Zusammenarbeit mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region ausgeführt, haben Anfang April begonnen und konnten nunmehr abgeschlossen werden. Die Gesamtkosten für die Fahrbahn- und Gehsteigsanierung betragen rund 609.000 Euro, wovon 94.000 Euro vom Land Niederösterreich und etwa 515.000 Euro von der Marktgemeinde Gaming getragen werden.

Die Fahrbahn der L 6172 wurde auf einer Gesamtlänge von rund 500 Metern und einer Gesamtfläche von 3.200 Quadratmetern abgefräst und mit dem Aufbringen einer zehn Zentimeter starken Tragschichte und einer 3,5 Zentimeter starken Deckschichte wiederhergestellt. Im Zuge der Lichtwellenleiterverlegung erfolgte auch die Erneuerung der Straßenbeleuchtung, der Gehsteige und der Abstellflächen.

Die Generalinstandsetzung der Gamingbachbrücke umfasste die Sanierung der Randbalken und Brückenwiderlager, Erneuerung der Abdichtung mit den Brückenabläufen und der Fahrbahn. Die Bauarbeiten wurden von der Brückenmeisterei Aschbach in Zusammenarbeit mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region in einer Bauzeit von rund zwei Monaten ausgeführt. Die Kosten für die Brückeninstandsetzung von etwa 37.000 Euro werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.