New York und Oslo, Norwegen (ots/PRNewswire) Service erweitert SmartLabel-Implementierungen durch Nutzung eines einzigen QR-Codes für sowohl Kundenengagement als auch logistische Unterstützung

Scanbuy, Inc., der anerkannte Marktführer bei der Bereitstellung fortschrittlicher QR-Code-Dienste für mobile Technologien, die intelligente SmartLabel(TM)-Funktionen umfassen, und Kezzler (https://kezzler.com/), Pionier für zukunftsweisende Unternehmensdienstleistungen im Bereich Serialisierung, Tracking und Tracing, haben heute eine strategische Partnerschaft bekanntgegeben, die das Internet of Packaging (IoP) mit SmartLabel verbinden wird.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/507711/Kezzler_Logo.jpg )

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/592575/Scanbuy_Logo.jpg )

Scanbuy, der führende Lieferant von Tausenden von SmartLabel QR-Codes für etliche der weltweit größten Marken, bietet gemeinsam mit Kezzler eine Lösung der nächsten Generation an, die die Landschaft der Business-Dienstleistungen für die Konsumgüterindustrie verändern wird. Die bahnbrechende Technologie nutzt SmartLabel QR-Codes für die Rückverfolgbarkeit von Produkten, die Lieferkettenoptimierung und fundierte Marketingeinblicke. Das IoP ermöglicht die Serialisierung von Produkten in großem Maßstab, so dass jedes Produkt eine eindeutige Identität in der vernetzten Welt erhält.

„Da sich die SmartLabel QR-Code aktivierte Verpackung zusehends über Produktportfolios erstreckt, ist es wichtig, dass wir unsere Kunden bei der Zukunftssicherung ihrer Investitionen in SmartLabel unterstützen, indem wir ihnen helfen, die Rückverfolgbarkeit und Sichtbarkeit ihrer Produkte mit dem exakt gleichen Barcode zu verbessern“, sagt Maryann Moschides, Chief Marketing Officer von Scanbuy. „Damit entfällt die Notwendigkeit, ein Produkt mit einem Barcode für den Konsumenten und einem Barcode für den internen Gebrauch ausstatten zu müssen. Durch die Partnerschaft mit Kezzler können wir eine Best-in-Class-Lösung liefern, die den Verbrauchern Transparenz verschafft, und die Rückverfolgbarkeit für Unternehmen verbessert“.

Ein Scanbuy QR-Code auf der Produktverpackung verknüpft den Verbraucher über einen simplen Scanvorgang dynamisch mit der jeweiligen SmartLabel-Zielseite. Unternehmen erhalten so, immer wenn der gleiche QR-Code im geschäftlichen Kontext gescannt wird, über die Kezzler-Plattform volle Transparenz über die Distribution und Einblicke in alle Phasen des Produktlebenszyklus – und dies führt zu besserer Produktion und Logistik.

„Die Serialisierung oder Digitalisierung von Produkten wird derzeit in einer Reihe regulierter Branchen zum Schutz und zur Information der Verbraucher eingeführt“, erklärt Thomas Körmendi, CEO von Kezzler, „wir können auch im Konsumgüterbereich eine deutliche Zunahme verzeichnen, und dies eröffnet den Markeninhabern, Einzelhändlern und Verbrauchern Chancen. Die SmartLabel-aktivierten Verpackungen sind ein weiterer Schritt auf dem Weg, umfangreichere Informationen in der digitalen Welt bereitzustellen und durch größere Transparenz Vertrauen aufzubauen. Wir haben durch die Partnerschaft mit Scanbuy in der SmartLabel-Initiative das Potenzial, jedem gefertigten Produkt eine vielseitige Rolle zuweisen zu können, und unsere Zusammenarbeit gewährleistet eine nahtlose Evolution“.

Highlights des IoP von Scanbuy und Kezzler:

  • Verbrauchertransparenz: Der von einem Verbraucher gescannte QR-Code verlinkt sofort auf die SmartLabel-Zielseite. Eine spezielle Scan-App ist dabei nicht erforderlich.
  • Rückverfolgbarkeit in der Wertschöpfungskette: Der QR-Code gibt Auskunft über die Produktionscharge. Im Beispiel von Schokolade mit Kakaoanteil ist der Kakao zu jeder einzelnen Farm rückverfolgbar.
  • Rückrufmanagement: Der QR-Code dient in diesem Fall dazu, die betroffenen Produkte zu identifizieren, und die zurückzurufenden Produkte einzugrenzen.
  • Transparenz in der Distribution: Der QR-Code hält den Zeitraum von der Produktion bis zum Verbraucher-Scan nach und macht es damit möglich, die Reise eines Produkts durch den Vertriebskanal zu verfolgen.
  • Verwaltung der Produkthaltbarkeit: Der QR-Code vermittelt klar die Haltbarkeitsdaten und wird dazu genutzt, jedes einzelne Produkt in der Distribution nachzuverfolgen. Das Anzeigen dieser Verfallsdaten liefert Erkenntnisse, die der Verschwendung von Lebensmitteln entlang der gesamten Lieferkette vorbeugen.
  • Fälschung und Echtheitsprüfung: Der QR-Code sorgt dafür, dass kein Produkt ohne kryptografisch gesicherte Identität als echtes Produkt durchgehen kann.
  • Ein gemeinsamer IoP-Ansatz digitalisiert den gesamten Produktlebenszyklus durch Integration von Scanbuys SmartLabel Package Activation-Technologie in die Rückverfolgbarkeits-Plattform von Kezzler. Kombiniert bringen die Business-Service-Fähigkeiten von Scanbuy und Kezzler Innovationskraft und einen bedeutenden Mehrwert für die Branche.

Informationen zu Kezzler

Kezzler AS ist ein Weltmarktführer bei Serialisierungstechnologien und Bedienplattformen im industriellen Maßstab. Kezzlers Mission ist die Standardisierung der Serialisierung und Herbeiführung eines Wandels bei globalen Geschäftspraktiken, indem Produktartikel digital einzigartig und interaktiv gestaltet werden. Kezzler hat Niederlassungen in Norwegen, den USA, Indien und den Niederlanden. Weitere Informationen zu Kezzler finden Sie unter http://www.kezzler.com.

Informationen zu Scanbuy

Scanbuy ist ein weltweit führender Anbieter von mobilen Marketinglösungen, die intelligente Verbindungen zwischen der physikalischen und der digitalen Welt schaffen, und hilft Unternehmen seit 2000 dabei, QR-Code-Technologie der Enterprise-Klasse zu nutzen, um die Business-Landschaft neu zu definieren. In der heutigen Welt, in der mobile Einbindung untrennbar zum täglichen Leben gehört, ist Scanbuy unangefochten der Maßstab für die Bereitstellung von Informationen rund um die Uhr, mit Lösungen, die die Verbrauchertransparenz begünstigen, zum Handeln anregen und die Loyalität fördern. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New York City und verfügt über lokale Niederlassungen in Europa und Lateinamerika. Scanbuy hält das größte und älteste Patentportfolio aller Unternehmen der Branche und deckt das gesamte Spektrum des Mobile Barcode-Ökosystems ab. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.scanbuy.com/smartlabel.

Rückfragen & Kontakt:

Kezzler
Paul Laland
Vice President Corporate Affairs
E-Mail: p.laland@kezzler.com
Tel: +1-415-519-6610
Scanbuy
Maryann Moschides
Chief Marketing Officer
E-Mail: maryann@Scanbuy.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.