Internationaler Linkshändertag – Bedürfnisse von linkshändig begabten Menschen nicht auf leichte Schulter nehmen

Wien (OTS/SK) Am 13. August ist der Internationale Linkshändertag. SPÖ-EU-Delegationsleiter Andreas Schieder und selbst Linkshänder fordert mehr Bewusstsein für die Bedürfnisse von Linkshänder*innen im Alltag. „Auch wenn die Zeiten des zwanghaften Umlernens auf die rechte Hand glücklicherweise vorbei sind, wird es Linkshänder*innen oft heutzutage noch schwergemacht. Bei vielen Gebrauchsgegenstände werden sie nicht mitgedacht. Gerade bei Werkzeugen und Maschinen sind die Produkte entweder teurer oder es wird überhaupt auf eine Adaptierung vergessen”, kritisiert Schieder und ergänzt: „Das ist ein klarer Auftrag für die Produktdesign-Abteilungen der Hersteller, umzudenken und soziale Inklusion vorzuleben, damit Produkte besser mit beiden Händen zu verwenden sind. Dann klappt es auch mit links!“ ****

Für 10 bis 15 Prozent der Bevölkerung ist die linke die dominante Hand. Tipps und Informationen bietet in Österreich der Verein Linke Hand (www.linkehand.at). (Schluss) ls/ks

Rückfragen & Kontakt:

Katharina Steinwendtner, Pressesprecherin der SPÖ-Europaabgeordneten, Tel. +32 485 26 95 32, katharina.steinwendtner@europarl.europa.eu



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.