Ehemaliger CHP-Abgeordneter und regierungskritischer Schriftsteller Eren Erdem ohne rechtsstaatlichem Verfahren in türkischer Haft

Wien (OTS/SK) SPÖ-Spitzenkandidat für die EU-Wahlen Andreas Schieder und SPÖ-Abgeordnete Nurten Yilmaz fordern heute, Sonntag, die sofortige Freilassung des türkischen Ex-Oppositionsabgeordneten und regierungskritischen Schriftstellers Eren Erdem, der 2018, nur fünf Tage nach dem Verlust seiner Immunität, vom „autoritären Erdoğan–Regime ohne rechtsstaatlichem Verfahren in der Türkei inhaftiert wurde“, so Schieder und Yilmaz. Erdem, dem bis zu 22 Jahre Haft drohen, trat diese Woche in einen Hungerstreik – „seine einzige verbliebene Möglichkeit, um gegen seine unrechtmäßige Inhaftierung zu protestieren“, erklärt Schieder. Yilmaz betont: „Eren Erdem wird seit sieben Monaten als politischer Gefangener ohne Anklage festgehalten und muss sofort freigelassen werden!“ **** 

„Die Inhaftierung Erdems zeigt erneut, wie schrecklich es um die Menschrechtssituation in der Türkei steht“, betont Schieder. Der ehemalige CHP-Abgeordnete Erdem gilt als heftiger Kritiker des türkischen Präsidenten Erdoğan; seine Bücher befassen sich u.a. mit der politischen Instrumentalisierung des Islam in gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und sozialen Modellen. Nachdem Erdem bei den türkischen Wahlen am 24. Juni 2018 nicht erneut kandidierte, verlor er seine Immunität als Abgeordneter und wurde kurze Zeit später verhaftet. „Ohne gerichtlichem Verfahren und ohne Anklageschrift wurde Erdem im Gefängnis von Silivri, auch bekannt als Sammellager für Erdogan-Dissidenten, eingesperrt“, so Yilmaz. Die SPÖ-Abgeordnete fordert gemeinsam mit SPÖ-EU-Spitzenkandidat Schieder die Österreichische Regierung auf, aus ihrem „außenpolitischen Dornröschenschlaf zu erwachen“ und bezüglich den „zahlreichen Menschrechtsverletzungen in der Türkei“ tätig zu werden. „Volle Solidarität mit Eren Erdem“, betonen Schieder und Yilmaz unisono. (Schluss) mr

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Parlamentsklub
01/40110-3570
klub@spoe.at
https://klub.spoe.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.