SPÖ NÖ Frauenakademie startet siebten Lehrgang

St. Pölten (OTS) „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir in Niederösterreich als eines der ersten Bundesländer eine Frauenakademie ins Leben gerufen haben – denn es ist uns wichtig, vermehrt Frauen in Spitzenpositionen zu bringen und die Ausgewogenheit in den Gemeinderäten zu forcieren. Bei unserem Ziel, langfristig in allen Gremien die 40-Prozent-Quote zu erreichen, haben wir mit unserem Landesparteivorsitzenden Matthias Stadler einen wichtigen, engagierten Mitstreiter“, erklärt SPÖ Landesfrauenvorsitzende Elvira Schmidt beim Start des siebten Lehrganges der SPÖ NÖ Frauenakademie im Hotel Wiental in Pressbaum. Persönlichkeiten aus allen Bezirken Niederösterreichs sollen gefördert, weitergebildet und noch besser qualifiziert werden: „Den Frauen, die an diesem Programm teilnehmen, wollen wir den Einstieg in die Politik erleichtern und sie mit konkreten Angeboten begleiten und unterstützen”, sagt Schmidt.

Der Frauenanteil in den SPÖ-Gemeinderatsfraktionen in Niederösterreich liegt derzeit bei 28 Prozent (933), 22 von 121 SPÖ-Bürgermeistern in Niederösterreich sind weiblich.

„Der Lehrgang soll den Frauen selbstbewusstes Auftreten, Hintergrundwissen, Konfliktlösung und Diskussionsbereitschaft, fachliche und strategische Hilfen beim Einstieg in die politische Arbeit und den Aufbau von nachhaltigen Netzwerken vermitteln. Und solange die Quoten in allen unseren Gremien nicht erreicht sind, muss es unsere Aufgabe sein, Frauen in der Frauenakademie für die politische Arbeit bestmöglich zu schulen und zu fördern. Wir engagieren uns für eine Gesellschaft, in der Frauen ihre Potenziale in der Politik einbringen können und sollen“, sagt Annemarie Mitterlehner, Landesfrauengeschäftsführerin und Lehrgangsleiterin. Das erste Modul, das an diesem Wochenende stattfindet, beinhaltet Öffentlichkeitsarbeit und Fotoauswahl – wobei ExpertInnen Basiswissen aus ihrer beruflichen Praxis vermittelen. Der Lehrgang geht über ein Jahr und beinhaltet insgesamt acht Module.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Niederösterreich
Anton Feilinger
Presse
0699/13031166
anton.feilinger@spoe.at
www.noe.spoe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.