Klubobmann und stv. Generalsekretärin: Wollen Kampf gegen die Pandemie mit voller Kraft erfolgreich weiterführen und Pflegereform vorantreiben

Wien (OTS/ÖVP-PK) Wir wünschen dem designierten Gesundheitsminister Dr. Wolfgang Mückstein alles Gute und viel Erfolg für seine neue, herausfordernde Aufgabe. Gerade in Zeiten der schwersten Pandemie seit 100 Jahren kommt diesem Ressort eine besonders bedeutende Rolle zu. Das stellten heute, Dienstag, ÖVP-Klubobmann und Sozialsprecher Abg. August Wöginger und die stv. Generalsekretärin und ÖVP-Gesundheitssprecherin Abg. Gaby Schwarz zur heutigen Vorstellung durch Vizekanzler Werner Kogler fest.

„Wir haben Dr. Wolfgang Mückstein bereits in den Koalitionsverhandlungen als kompetenten Mediziner kennengelernt, der sich engagiert für die Anliegen im Gesundheitsbereich einsetzt. Als Allgemeinmediziner arbeitet er zudem an vorderster Front und hat einen guten Einblick in viele Belange der Patientinnen und Patienten“, so die beiden Mandatare.

„Wir freuen uns, mit Dr. Mückstein in der Koalition einen Partner zu haben, mit dem wir mit voller Kraft den Kampf gegen die Pandemie erfolgreich weiterführen und die anstehenden Reformen im Sozial- und Gesundheitsbereich rasch vorantreiben können“, so Wöginger und Schwarz. Der Sozialsprecher wies in diesem Zusammenhang besonders auf die Pflegereform hin, wo bereits mit Minister Anschober wichtige Schritte begonnen wurden, die nun schnell fortgesetzt werden sollen.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.