Mit Kristan, Weinzettl, Fritz, Scheuba und Gernot

Wien (OTS) Zum 60. Geburtstag des „World Wildlife Fund“ beschenkt Oliver Baier sein Rateteam in der neuen Ausgabe von „Was gibt es Neues?“ am Freitag, dem 30. April 2021, um 22.25 Uhr in ORF 1 mit allerlei Plüschgetier und fragt nach scheinbar themenspezifischen Begriffen wie dem „Seeschwein“. Darüber rätseln Alex Kristan, Monica Weinzettl, Christoph Fritz, Florian Scheuba und Viktor Gernot. Die Promifrage wird von der „Science Busters“-Verhaltensbiologin Elisabeth Oberzaucher gestellt: „Warum tragen Weberameisen ihre Larven in den Nestern hin und her?“

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.