Menlo Park, Kalifornien (ots/PRNewswire) DeviceSHIELD wird 90 % der Online-Unternehmen kostenlos Risikodaten zur Verfügung stellen, um Betrug zu bekämpfen und die durchschnittlichen finanziellen Verluste von 200.000 US-Dollar durch Cyberattacken zu verhindern¹

SHIELD, das weltweit führende Cyber-Sicherheitsunternehmen, das sich auf Cyberbetrug und Identitätsüberprüfung spezialisiert hat, stellte heute DeviceSHIELD vor, eine Cyberbetrugslösung, die speziell zur Bekämpfung der Zunahme von Betrugsangriffen auf Online-Unternehmen während der COVID-19-Pandemie entwickelt wurde. Sie liefert verwertbare Informationen in Echtzeit, um gefälschte Geräte zu identifizieren und Unternehmen vor schlechten Akteuren, Rufschädigung und betrügerischen Transaktionen zu schützen.

Während der COVID-19-Pandemie hat sich der Cyberbetrug zur am schnellsten wachsenden Form krimineller Aktivitäten entwickelt, wodurch sowohl Unternehmen als auch Verbraucher einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind. Heutzutage führen die Verbraucher mehr digitale Transaktionen durch und nutzen zunehmend mehr Online-Anwendungen. SHIELD hat mehrere Schlüsselindustrien identifiziert, in denen Cyber-Betrug als Folge der COVID-19-Pandemie zugenommen hat, nämlich On-Demand-Dienste wie Lebensmittellieferung und Ride-Hailing, E-Commerce und Marktplatz-Plattformen, Online-Gaming, E-Wallets, Treue- und Cashback-Angebote, Online-Banking und Unterhaltung.

Im Laufe des letzten Jahres sind auch die Werkzeuge, die Hacker benutzen, viel ausgefeilter geworden. Betrüger nutzen jetzt Emulatoren, App-Cloner, virtuelle private Netzwerke (VPNs) und GPS-Spoofer (Global Positioning System) von mobilen Geräten aus, um Betrug zu begehen.

“Mehr Online-Transaktionen bedeuten mehr Schwachstellen für Cyber-Betrug, und die COVID-19-Pandemie hat dies relevanter denn je gemacht”, so Justin Lie, CEO von SHIELD. “43 % der Online-Angriffe zielen jetzt auf kleine Unternehmen ab, während nur 14 % aktiv darauf vorbereitet sind, sich zu verteidigen.2 Wir haben eine Technologie zum Schutz von Online-Branchen geschaffen, die unserer Meinung nach am stärksten von COVID-19 betroffen sind. Alle Unternehmen mit weniger als 100.000 monatlich aktiven Nutzern erhalten sie jedoch kostenlos, was etwa 90 % aller Online-Unternehmen entspricht.”

SHIELD setzt sich für die Bekämpfung der wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie ein. Die Zahl der Betrüger, die die Online-Identitäten ihrer Geräte verschleiern, ist während der Pandemie unerwartet stark angestiegen, wodurch kleine und mittlere Unternehmen besonders anfällig werden. Herkömmliche Cyber-Betrugslösungen neigen dazu, nur oberflächliche Attribute zu analysieren und sind besonders bei mobilen Geräten ineffektiv, da sie es nicht schaffen, die subtilsten und schleichendsten Bedrohungen zu beseitigen.

DeviceSHIELD ist derzeit die einzige Technologie, die die DNA eines Geräts zur Identifizierung von böswilligen Benutzern verwendet, wodurch Betrug mit beispielloser Genauigkeit und Konsistenz erkannt werden kann. DeviceSHIELD ist in wenigen Minuten einsatzbereit und analysiert Tausende von Geräteattributen, um ein Gerät zu identifizieren, ganz gleich, wie oft es sein Aussehen ändert, und zeigt genau an, welche bösartigen Tools verwendet werden. Es verfügt über eine einzigartige Funktion, die als SHIELD Sentinel bekannt ist und es ihm ermöglicht, während einer Benutzersitzung kontinuierlich ein Risikoprofil zu erstellen – eine weitere Branchenneuheit. Darüber hinaus nutzt es das als Global Intelligence Network bekannte SHIELD-Netzwerk mit über sieben Milliarden Geräten und 500 Millionen Nutzern auf sechs Kontinenten, das es ermöglicht, ein Gerät proaktiv vor neuen und unbekannten Arten von Betrug zu schützen.

Zu den SHIELD-Investoren gehören GGV Capital, Tony Fadell’s Future Shape, Temasek, Wavemaker Partners und Tao Zhang. Die Lösungen von SHIELD werden derzeit von globalen Unternehmen wie Razer, Alibaba, Scalefast, Yamibuy, PayMaya und Sea Group zur Bekämpfung von Cyber-Betrug eingesetzt.

Über SHIELD

SHIELD ist das weltweit führende Unternehmen für Cybersicherheit, das sich auf Cyber-Betrug und Identitätslösungen spezialisiert hat. Die Lösungen von SHIELD reichen von Betrugsprävention und Netzwerksicherheit bis hin zu Kreditinformationen und Identitätsprüfung. Mit Niederlassungen auf der ganzen Welt vertrauen führende Super-Apps, E-Commerce-Plattformen und Ride-Hailing-Dienste auf der ganzen Welt SHIELD. Durch Mustererkennung und kontinuierliches Risikoprofiling bietet SHIELD umsetzbare Geräteintelligenz und Echtzeitsignale, die es Unternehmen ermöglichen, ohne Risiko zu skalieren.

Weitere Informationen finden Sie unter https://shield.com/solutions/deviceshield

Rückfragen & Kontakt:

Simone Jackenthal
Trident DMG
+1 (202) 923-5296
sjackenthal@tridentdmg.com
1 Hiscox, “Hiscox Cyber Readiness Report 2019.”
2 CNBC, “Cyberattacks now cost companies $200,000 on average, putting many out of business.”
Logo – mma.prnewswire.com/media/1341295/SHIELD_tagline_Logo.jpg

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.