Wien (OTS) Das Bezahlen von Online-Services und digitalen Gütern, wie Apps, Abos und dergleichen, stellt viele Nutzer vor Herausforderungen: entweder ist die Eingabe der Kreditkartendaten notwendig oder auch das teils komplizierte Anmelden bei Zahlungsdiensten.
Was aber tun, wenn die Kreditkarte nicht bei der Hand ist oder die Anmeldung bei Drittanbietern aus Datenschutzbedenken nicht gewünscht wird?
Mit „Zahlen per Handyrechnung“ lösen Drei, A1 und Magenta dieses Problem für Ihre Kunden mit nur wenigen Klicks. Beim Kaufabschluss kann die Handyrechnung als Zahlungsmittel gewählt und nach Bestätigung getätigt werden. Die gesammelten Einkäufe des Monats werden ganz einfach mit der monatlichen Handyrechnung bezahlt.

Zum Start der neuen gemeinsamen Infoseite www.zahlenperhandyrechnung.at als Anlaufstelle für alle Vertragskunden von Drei, A1 und Magenta sowie interessierte Händler sind bereits viele namhafte Service-Anbieter an Bord: So können Apps und Abos im Google Play Store, Apple App Store und Huawei App Gallery mit der Handrechnung bezahlt werden. Aber auch Xbox-Spiele, Microsoft365 Abos oder Parkscheine mit HANDYPARKEN können sicher und unkompliziert gekauft werden. Auch für Spendenfreudige ist das Spenden per SMS oder Online im Internet noch einfacher geworden.

Zahlen per Handyrechnung steht allen privaten Vertragskunden von Drei, A1 und Magenta kostenlos und ohne separate Anmeldung zur Verfügung. Mehr auf www.zahlenperhandyrechnung.at

Über Drei.
Hutchison Drei Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von CK Hutchison Holdings Limited (Hongkong) und als Teil der Division „3Scandinavia & Austria“ Mitglied der 3Group Europe. Drei erzielte im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 850 Mio. Euro und zählt rund 3,7 Mio. Kunden. Als führender Telekommunikations-Anbieter in Österreich bietet das Unternehmen Mobiltelefonie, Internet, Festnetz, Fernsehen und Business-Lösungen aus einer Hand. Neben dem größten Shop-Netz aller österreichischen Telekom-Betreiber und einem umfassenden Kundendienst für Privat- und Geschäftskunden verfügt Drei mit einer Bevölkerungs-Abdeckung von 98 Prozent auch über das leistungsfähigste LTE-Netz des Landes. Im Juni 2019 startete Drei das erste, echte, zusammenhängende 5G Netz Österreichs in Linz. Mehr auf www.drei.at

Rückfragen & Kontakt:

Hutchison Drei Austria Gmbh
Tom Tesch
Pressesprecher
+43 (0) 50 660 33700
tom.tesch@drei.com
www.drei.at/Presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.