So wollen Kunden Werbewirkung testen


Z├╝rich (ots) Wer Geld f├╝r Werbung ausgibt, will wissen, ob, wo und bei wem sie wirkt. Zahlreiche Rechenmodelle erheben die Werbewirkung Online und im Fernsehen; die Wirkung von Plakaten und Screens, sogenannten Out-of-Home-Medien (OOH), war bisher kaum messbar. Das Link-Institut hat nun eine Methode entwickelt, mit der die Werbewirkung von OOH nicht nur gemessen, sondern auch mit den Daten anderer Kan├Ąle verbunden und verglichen werden kann. So k├Ânnen Werbetreibende Kampagnen werbekanal├╝bergreifend planen und strategisch steuern. Und das funktioniert so: …

… weiterlesen in der heute erschienenen Werbewoche 11/2017. Werbewoche.ch

R├╝ckfragen & Kontakt:

Anne-Friederike Heinrich
Chefredaktorin Werbewoche / Werbewoche Branchenreports
Neugasse 10, Postfach 1753, 8031 Z├╝rich
Telefon: +41 44 250 28 00
f.heinrich@werbewoche.ch

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert