SP-Ottakring steht zu ihrem Wort: Schutz des UNESCO Weltkulturerbe-Status Biosphärenpark und BürgerInnen-Beteiligung für die Zukunft der Thaliastraße.

Wien (OTS) Rund um die Zukunft des Biosphärenparks im Wienerwald und rund um die Gestaltung der Thaliastraße wird mit Fehlinformationen Angstpolitik gemacht, für die die SPÖ nicht zu haben ist. Die SPÖ-Klubvorsitzende in Ottakring Susanne Haase warnt vor der Verunsicherungstaktik der Opposition in Ottakring und spricht Klartext: „Der Wahrheitsgehalt der Behauptungen der Opposition liegt im Promillebereich. Es wäre schön, wenn wir zur Sachpolitik zurückkehren.“

Zwt.: Schutz des UNESCO Weltkulturerbes im Biosphärenpark

„Die ÖVP will Ottakring vor Rot-Grün schützen, wir schützen den Biosphärenpark und die Umwelt. Seit 15 Jahren ist uns der Park ein Anliegen und wir stehen nach wie vor zu unserem Wort. Die SP-Ottakring wird an den hohen Standards, was Klima- und Umweltschutzpolitik betrifft definitiv nicht rütteln“, so Haase weiter.

Zwt.: BürgerInnen-Beteiligung ernst nehmen

Die Zukunft der Thaliastraße ist den BürgerInnen in Ottakring ein Anliegen, daher ist die direkte Demokratie auch keine Worthülse für BV Franz Prokop (SPÖ), sondern eine Verpflichtung. „Ich weiß nicht wovor sich die ÖVP bei der direkten Demokratie fürchtet, aber für die SPÖ ist das ein Auftrag der Menschen. Es ist mir ein großes Anliegen, dass BewohnerInnen, Geschäftsleute und StraßennutzerInnen bei der Umgestaltung ihres Grätzels beteiligt werden. Dass die türkise Opposition den WählerInnenwillen ablehnt, ist bedenklich.“ Die ÖVP hat ein Projekt zur BürgerInnen-Beteiligung um 96.000 Euro abgelehnt. So werden die Menschen mundtot gemacht und um ihr demokratisches Recht gebracht. Für die SP-Ottakring haben die BewohnerInnen immer oberste Priorität. Das hat BV Franz Prokop seit seinem Amtsantritt 2004 bewiesen, in dem er sich erfolgreich und mit Sorgfalt um die Anliegen der Menschen kümmert.

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Auer
Presse SPÖ Wien Rathausklub
(01) 4000-81 923
elisabeth.auer@spw.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.