Wien (OTS/SPW) Am gestrigen Donnerstag wurde Alice Seidl zur neuen Bezirksvorsitzenden der SPÖ-Frauen Hernals gewählt. Sie folgt damit Gemeinderätin Sybille Straubinger nach, die diese Funktion seit dem Jahr 2000 ausübt hat. „Ich freue mich sehr, dass mit Alice Seidl eine engagierte und frauenpolitisch sehr aktive Frau meine Nachfolge antritt und es mit der Übergabe des Frauenvorsitzes auch zu einem Generationensprung in Hernals kommt!“, so Straubinger. Die neu gewählte Bezirksfrauenvorsitzende bedankte sich bei ihrer Vorgängerin für ihre Arbeit in den vergangenen 20 Jahren und wird ihre neue Aufgabe voller Motivation antreten. „Feminismus bedeutet für mich, bestehende Ungleichheiten in unserer Gesellschaft politisch zu bekämpfen. Dabei ist strukturelle Diskriminierung nicht immer so leicht zu erkennen, weil sie gesellschaftlich gelernt ist oder als von den Betroffenen als ‚selbst gewollt‘ dargestellt wird. Die Aufgabe von Frauenpolitik ist es, Instrumente zum Ausgleich dieser Ungleichheiten zu entwickeln und anzubieten.“, so Seidl. „Das Ziel dabei muss aber immer sein, Ungleichheiten strukturell zu beseitigen, damit man Instrumente wie etwa Frauenquoten in Zukunft irgendwann einmal nicht mehr braucht.“ ****

„Frauenpolitik ist eine Querschnittsmaterie, die in allen anderen Politikbereichen mitgedacht werden muss. Wenn wir über Armutsbekämpfung reden, müssen wir auch über Frauenarmut reden. Wenn wir über die ungleiche Verteilung von Vermögen in unserer Gesellschaft reden, müssen wir uns fragen, warum Frauen in Österreich 23% weniger Nettovermögen als Männer besitzen. Wir müssen uns fragen, warum Männer viel seltener und kürzer in Karenz gehen und wie wir noch mehr positive Anreize schaffen können. Natürlich wurde hier schon Vieles erreicht, was nicht zuletzt dem Einsatz engagierter SozialdemokratInnen zu verdanken ist. Aber es reicht noch lange nicht und es gibt keinen Grund, sich zufrieden zurückzulehnen“, so Seidl.

Alice Seidl ist 27 Jahre alt und seit 2015 Bezirksrätin in Hernals. Sie engagierte sich ab 2008 in der Sozialistischen Jugend und ist seit 2010 auch in der SPÖ Hernals aktiv. Im Jahr 2014 hat sie das Studium der Politikwissenschaften mit einem Bachelortitel abgeschlossen und studiert aktuell neben ihrem Job Rechtswissenschaften an der Universität Wien.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Kommunikation
Tel.: 01/534 27 221
http://www.spoe.wien



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.