LH Peter Kaiser, GF Andreas Sucher: Heinz Vettermanns Tod erfüllt uns mit Trauer – seine Kindheit hat sein soziales Denken geprägt – ehrenamtliches Engagement bis zuletzt

Klagenfurt (OTS) Tief getroffen vom viel zu frühen Ableben Heinz Vettermanns zeigt sich die Kärntner SPÖ mit Vorsitzendem Peter Kaiser, der viele Jahre mit Vettermann dem Verbandsvorstand der Sozialistischen Jugend angehört “und ihn dabei als leidenschaftlichen Vertreter der sozialen Gerechtigkeit” erlebt hat. „Vettermann hat die Werte der Sozialdemokratie quasi von Kindesbeinen an kennengelernt – sie haben sein privates Tun, sein berufliches Leben und seine politische Laufbahn geprägt. Heinz Vettermann hat sich weit über seine politischen Agenden in Wien hinaus sozial und warmherzig für seine Mitmenschen engagiert“, würdigt der Kärntner SPÖ-Vorsitzende LH Peter Kaiser den Verstorbenen. Vor allem für Kinder und Jugendliche habe er sich Zeit seines Lebens eingesetzt, so Kaiser und Landesgeschäftsführer Sucher. Als Bildungssprecher der SPÖ Wien habe er sich für eine gemeinsame Schule starkgemacht, die jedem Kind durch individuelle Förderung die beste Ausbildung ermöglichen sollte.
Den Hinterbliebenen spricht die Kärntner SPÖ ihr tiefes und herzliches Mitgefühl aus.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der SPÖ Kärnten
+43(0)463/577 88 DW 66 | Fax:+43(0)463-54 570
www.kaernten.spoe.at
presse-kaernten@spoe.at

SPÖ Landesorganisation Kärnten
Lidmanskygasse 15
9020 Klagenfurt a. W.



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.