[ad_1]

Planungs- und Rechtssicherheit für Eltern von SPÖ, ÖGB und AK erkämpft

Wien (OTS/SK) SPÖ-Bildungssprecherin Petra Vorderwinkler begrüßt, dass die Sonderbetreuungszeit für Eltern wieder eingeführt wird:
„Damit haben wir mit ÖGB und AK Planungs- und Rechtssicherheit für die Eltern erkämpft. Der Druck hat sich bezahlt gemacht.“****

Dass die Sonderbetreuungszeit erst mit 1. Oktober wieder eingeführt wird, kritisiert Vorderwinkler: „Wir hatten schon am ersten Schultag über hundert positive Corona-Tests. Für die Eltern dieser Kinder kommt die Wiedereinführung zu spät. Die Regierung hat wieder einmal nicht an die Eltern und Schüler*innen gedacht und den Sommer verschlafen.“ (Schluss) sd

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Parlamentsklub
01/40110-3570
klub@spoe.at
https://klub.spoe.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.