Wien (OTS) Das Ableben von Christa Ludwig erfüllt Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer mit großer Traurigkeit. Mayer würdigt die außergewöhnliche Künstlerin, die unvergessliche Spuren auch im österreichischen Kulturgesehen hinterlassen hat. „Christa Ludwig war eine außergewöhnliche und vielschichtige Künstlerin, die es über Jahrzehnte hinweg verstanden hat, ihr Publikum zu fesseln und zu begeistern. Seit frühester Kindheit bis ins hohe Alter war die Oper ihr Lebensinhalt und -elixier. Christa Ludwig schöpfte stets aus dem Vollen. Ihre charismatische Präsenz und gewinnende Natürlichkeit auf der Bühne und ihr sorgfältiges und doch phantasiereiches Theater machte Christa Ludwig zu einer der größten Opernsängerinnen unserer Zeit. Wir blicken auf viele schöne Vorstellungen mit Christa Ludwig zurück. Ihr Lebenswerk gebührt unser aller Wertschätzung. Ich übermittle der Familie von Christa Ludwig mein herzliches Beileid“, so Staatssekretärin Mayer.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport
Mag. Heike Warmuth
Pressesprecherin der Staatssekretärin für Kunst und Kultur
+43 6646104501
heike.warmuth@bmkoes.gv.at
www.bmkoes.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.