Cineplexx zeigt den neuesten Star Wars Streifen bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag – mehr als 18.000 Tickets bereits verkauft

Wien (OTS) Morgen, Mittwoch, pünktlich um Mitternacht ist es soweit: Das Imperium ist nicht mehr aufzuhalten und der Kampf gegen die dunkle Macht beginnt. „Rogue One: A Star Wars Story“, der erste Ableger der weltberühmten Star Wars Reihe startet in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in den Cineplexx Kinos. Der größte österreichische Kinobetreiber zeigt den heiß ersehnten Blockbuster österreichweit in allen verfügbaren Kinotechnologien. Neben Originalfassungen an vielen Standorten, ist der Film auch im IMAX® 3D sowie an den beiden Dolby Cinema Standorten Linz und Salzburg Airport mit Dolby Vision™-Doppellaserprojektion zu sehen. Die Begeisterung für die Star Wars Filme ist ungebrochen: Seit Vorverkaufsstart wurden bereits mehr als 18.000 Tickets für sämtliche Vorstellungen verkauft.

Die letzte Mission der Rebellen-Allianz

Die Republik bricht zusammen, der Krieg der Sterne hat begonnen. Ein Sternensystem nach dem anderen gerät in die Hand des Imperiums, die Katastrophe scheint unaufhaltsam zu sein und der Todesstern unbesiegbar. Die Widerstandskämpfer der Rebellen-Allianz rücken ein letztes Mal an, um die Galaxie zu retten und die Zerstörung der Planeten durch den Imperator zu verhindern.

Constantin Film-Holding GmbH – Cineplexx Kinobetriebe GmbH

Constantin Film-Holding GmbH wurde 1951 als Filmverleih in Österreich gegründet. 1967 wurde mit dem Erwerb des „Kreuz Kino“ in der Wiener Innenstadt ein zweites Standbein im Bereich Kinobetrieb geschaffen. In diesem Segment wurden bis Anfang der 1990er Jahre 25 traditionelle Kinos und Kinocenter betrieben. Danach folgte ein Strukturwandel im Kinobetriebsbereich. Im Jahr 1993 wurde die Cineplexx Kinobetriebe GmbH gegründet, ein Tochterunternehmen der Constantin Film-Holding GmbH. Das Unternehmen entwickelte sich in einer Zeit, als viele traditionelle Kinos in Österreich aus dem Markt gedrängt wurden und Multiplex-Kinos den Markt eroberten. Constantin Film reagierte auf diesen Trend und bildete in Österreich eine Gruppe mit aktuell 19 Großkinos und 153 Leinwänden. Darüber hinaus bestehen traditionelle Lichtspieltheater mit insgesamt 18 Sälen sowie weiteren Joint Ventures mit der Star-Movie Gruppe in Oberösterreich. 2009 startete die Cineplexx INTERNATIONAL GmbH die Expansion ins benachbarte Ausland und eröffnete in Bozen/Südtirol das erste Kino außerhalb Österreichs. Ebenso übernahm Cineplexx INTERNATIONAL in Zagreb ein Kino in der Innenstadt und legte damit den Grundstein für die Expansion in Kroatien. 2011 und 2012 kamen Cineplexx Kinos in Kroatien, Serbien, Montenegro und Mazedonien dazu. 2013 erfolgte die weitere Expansion mit fünf Cineplexx Multiplex Kinos in Slowenien und der Eröffnung des ersten 7-Saal-Kinos in Albanien. Im Frühjahr 2014 wurde ein weiteres Kino in Serbien (Usce, Belgrad) eröffnet. Heute ist Cineplexx mit 41 Multiplex- und 6 traditionellen Standorten in Österreich, Kroatien, Serbien, Slowenien, Montenegro, Mazedonien, Albanien, Griechenland und Italien vertreten und bespielt 296 Säle. Drei weitere Großkinos im SEE-Raum sind konkret mit Eröffnungsdaten in 2016 und 2017 in Entwicklung. Mit rund 1.300 MitarbeiterInnen erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr 2015 einen Umsatz von rund 125 Millionen Euro. 2015 begrüßten die Cineplexx Kinos rund 12,0 Millionen Besucher. Mehr Informationen auf www.cineplexx.at

Rückfragen & Kontakt:

CINEPROMOTION und Filmmarketing Ges.m.b.H.
Mag. Carina Resch
Tel.: +43 1/52128-1146
Mobil: +43 664 300 35 55
e-mail: carina.resch@cinepromotion.at

Kontakt Agentur
LOEBELL NORDBERG
Mag. Martin Fürsatz, MA
Fon: +43-1-890 44 06-17
mf@loebellnordberg.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.