JournalistInnengewerkschaft gratuliert Walter Hämmerle zur eindrucksvollen Bestätigung als Chefredakteur

Wien (OTS) „Die Redaktion der Wiener Zeitung hat ein starkes Zeichen gesetzt und Walter Hämmerle mit 100 Prozent als Chefredakteur bestätigt. Herzliche Gratulation zu diesem eindrucksvollen Ergebnis“, sagt Eike-Clemens Kullmann, Vorsitzender der JournalistInnengewerkschaft in der Gewerkschaft GPA.

Das Ergebnis ist zugleich ein Auftrag an die Geschäftsleitung der Wiener Zeitung, aber auch an die Bundesregierung in ihrer Eigenschaft als Eigentümervertreterin der Republik Österreich, ein klares Bekenntnis und entsprechende Aktivitäten zur Sicherstellung der Wiener Zeitung als Tageszeitung in gedruckter Form auch über das Jahr 2022 hinaus zu tätigen. „Ein wichtiger Fingerzeig dafür wäre schon gewesen, den Vertrag von Walter Hämmerle nicht nur bis Ende 2022 zu verlängern, sondern darüber hinaus“, sagt Kullmann.

Rückfragen & Kontakt:

Gewerkschaft GPA – Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Martin Panholzer
Tel.: 05 0301-21511
Mobil: 05 0301-61511
E-Mail: martin.panholzer@gpa.at
Web: www.gpa.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.