Tokio (ots/PRNewswire) VeriServe stellt eine Experiment- und Evaluierungslösung für CASE/MaaS bereit

VeriServe Corporation (Hauptsitz: Chiyoda-ku, Tokio; CEO: Yoshiyuki Shinbori) freut sich, mitteilen zu können, dass das Unternehmen am 19. Mai 2022 den Komplettservice für die Evaluierung in Feldtests starten wird. Dies ist ein Komplettangebot für Systeme, die Feldtests für autonomes Fahren (AD) und fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (ADAS) erfordern. Systeme für AD/ADAS entwickeln sich ständig weiter, und wir bieten umfassende Unterstützung, um das Qualitätsniveau der Entwicklungsarbeit für eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen zu steigern, z. B., indem wir die Funktionalität von Bordgeräten und damit verbundenen Anwendungen während der Fahrt in realen Fahrzeugen überprüfen.

1. Hintergrund der Einführung dieses Dienstes

Der Wettbewerb bei der Entwicklung von AD/ADAS-Systemen wird immer härter, und es kommen regelmäßig neue Systeme auf den Markt. Auch die Forschungs- und Entwicklungsarbeit wird immer besser. Infolgedessen ist in jedem einzelnen Fahrzeug eine Vielzahl komplexer Softwareanwendungen installiert. Angesichts dieser Trends ist auch die Schnittstelle zwischen Mensch und Fahrzeug im Cockpit (im und um den Fahrersitz) anspruchsvoller geworden.

Die Systemüberprüfung und -evaluierung wird häufig in einer virtuellen Simulation durchgeführt, aber es besteht ein zunehmender Bedarf an Feldtests mit echten Fahrzeugen auf öffentlichen Straßen, um die Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Mit dem zunehmenden Trend zur digitalen Anzeige von Informationen in Fahrzeugen besteht die Notwendigkeit, die Qualität in Bezug auf Sichtbarkeit, Bedienbarkeit und Mobilitätskomfort sowie den Komfort im Cockpit zu verifizieren.

Für Kunden ist es jedoch schwierig, Feldtests mit echten Fahrzeugen durchzuführen, da es einen erheblichen Aufwand und Ressourcen erfordert, Testfahrer zu organisieren, Routen zu planen und den Feldtest zu verwalten.

Wir bei VeriServe unterstützen seit rund 40 Jahren die Bemühungen um die Verbesserung der Softwarequalität durch unsere Dienstleistungen im Bereich der Verifikation in einer Vielzahl von Bereichen. Wir bieten ebenfalls Unterstützung bei der Gestaltung effizienter Fahrtrouten und nutzen dabei unsere umfangreichen Erfahrungen und Kenntnisse aus Feldtests mit realen Fahrzeugen sowie die Tools, die wir im Rahmen dieser Feldtests entwickelt haben. Unsere Erfolge bei hochwertigen Feldtests sind das Ergebnis unserer Fähigkeit, sowohl mit japanischen als auch mit internationalen Herstellern der Automobilindustrie auf Englisch zu kommunizieren.

2. Zielkunden*1

  • Automobilhersteller und Zulieferer, die Systeme für AD/ADAS entwickeln
  • Unternehmen, die im Zusammenhang mit Connected Services und MaaS tätig sind

3. Serviceablauf

Auf der Grundlage einer Analyse Ihrer Anforderungen entwerfen wir die Routen und erstellen ein Abo für die Fahrt, und wir sorgen auch für Fahrzeuge, Fahrer und Techniker. Wir bieten umfassende Unterstützung zur Steigerung des Qualitätsniveaus bei der Entwicklungsarbeit für eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen, z. B. indem wir die Funktionalität von Bordgeräten und zugehörigen Anwendungen überprüfen, während wir echte, mit mehreren Geräten ausgestattete Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen im In- und Ausland fahren.

4. Merkmale unserer Dienstleistung und unsere Stärken

(1) Umfassende Erfolgsbilanz bei Fahrversuchen im In- und Ausland

Wir können eine starke Erfolgsbilanz bei Feldtests mit echten Fahrzeugen in 25 Ländern auf der ganzen Welt vorweisen. Wir können auch japanische Ingenieure, die in Englisch kommunizieren können, mit der Arbeit beauftragen, wenn es darum geht, die Funktionalität von Bordgeräten zu überprüfen oder das Cockpit und damit verbundene Anwendungen von Auftragnehmern aus Übersee zu bewerten.

(2) Zahlreiche Errungenschaften, die die Entwicklung optimaler Routen unterstützten

Wir bieten umfassende Unterstützung durch unsere eigenen Systeme: das FT Map System*2, das bei der Gestaltung von Fahrtrouten hilft, und TREES*3, das verschiedene Aspekte zur Bewertung integriert.

(3) Umfassende Unterstützung bei der Evaluierung der Verbindung zwischen vernetzten Plattformen und Fahrzeugen

Wir bieten umfassende Unterstützung bei der Evaluierung*4 und berücksichtigen dabei eine Vielzahl von Perspektiven, um Fahrzeuge und Anwendungen miteinander zu verknüpfen, z. B. in den folgenden Bereichen:

  • Evaluierung von On-Board-Geräten in realen Fahrzeugen
  • Bewertung der Leistung in einem echten Fahrzeug, das mit einer vernetzten Plattform und einem Smartphone verbunden ist (End-to-End-Tests)
  • Verifizieren der Kompatibilität zwischen einer Smartphone-App und einem in einem Fahrzeug installierten Cockpit-Display-Audio-System (DA)
  • Verifizieren der Konnektivität mit Smartphones, die CarPlay (CP)*5 oder Android Auto (AA)*6 unterstützen
  • Benchmarktest für BT-/BLE-Verbindungen*7

(4) Nachgewiesene flexible Reaktion

Es ist von entscheidender Bedeutung, mit einer Vielzahl von plötzlichen und unerwarteten Ereignissen (Risiken) umzugehen und auf diese zu reagieren, die während des gesamten Prozesses auftreten können, wie z. B. Umplanungen aufgrund von Verzögerungen in der Entwicklung, Umgestaltung von Testrouten aufgrund von Naturkatastrophen oder schlechtem Wetter und erneute Datenerfassung aufgrund von Problemen bei der Erkennung von Verkehrszeichen für Hindernisse. Wir reagieren flexibel auf viele verschiedene Ereignisse, die das gesamte Projekt zu verzögern drohen.

(5) Fortlaufende Dienst-Aktualisierungen im Einklang mit der Weiterentwicklung der IT

Wir aktualisieren die Standortdaten von Ladestationen, wenn Elektrofahrzeuge an Popularität gewinnen. Wir arbeiten auch daran, das Flottenmanagement und die Maßnahmen für sicheres Fahren zu aktualisieren, wir sammeln und akkumulieren Daten für On-Board-Geräte und wir übernehmen schnell neue Richtlinien und Anweisungen, die durch die Aktivitäten der relevanten Organisationen festgelegt werden. Durch diese Bemühungen erweitern und verbessern wir unsere Dienstleistungen, damit unsere Kunden immer auf dem neuesten Stand der Aktivitäten zur Steigerung der Qualität sind.

Die Automobilindustrie erlebt derzeit einen Wandel, wie er nur einmal im Jahrhundert vorkommt.

Die Entwicklung fortschrittlicher Technologien wie autonomes Fahren, KI und IoT erweitert die Möglichkeiten der Mobilität. Wir sehen diese Veränderungen in der Geschäftslandschaft als Chance und werden dazu beitragen, sichere und komfortable Mobilität für die Gesellschaft zu verwirklichen, indem wir hochwertige Dienstleistungen anbieten, die es nur bei VeriServe gibt.

*1 Unsere Dienstleistungen wurden von unseren Kunden, darunter IT-Dienstleister, Marketingunternehmen und Anbieter von Anwendungsentwicklung für verschiedene Gerätetypen, hoch
bewertet.
*2 Wir haben das FT Map System als eigenes Angebot entwickelt, das Unterstützung bei der Gestaltung von Routen für die Fahrt bietet. Es verfügt über eine Wissensdatenbank mit Standortdaten (z. B. die Anzahl der Fahrspuren auf Straßen und Ladestationen), die wir in der
Vergangenheit in Feldtests mit echten Fahrzeugen erstellt haben.
*3 Wir haben TREES als proprietäres Tool entwickelt, das beim Entwerfen von Tests hilft. Es beinhaltet unsere Perspektiven aus vergangenen Tests als abstraktes, strukturiertes Wissen.
*4 Wir erfüllen eine Vielzahl von Anforderungen, die über die hier aufgeführten Bereiche hinausgehen. Dazu gehören Arbeiten zur Bewertung des Systems auf der Grundlage der UI/UX des Cockpits als Ganzes (z. B. Sichtbarkeit, Bequemlichkeit und Komfort), die Erfassung von Logdaten,
die Erfassung von Sensordaten und die Kommentierung der erfassten Sensordaten.
*5 CarPlay (CP): Ein von Apple entwickelter Standard für die Verwendung eines Fahrzeug-Displays zur Verbindung mit einem iPhone und dessen Steuerung. Um diese Anwendung zu nutzen, muss das iPhone über ein Lightning-Kabel oder Bluetooth mit dem Fahrzeug verbunden sein.
*6 Android Auto (AA): Eine von Google entwickelte Anwendung, die ein Android-Terminal für den
Einsatz im Fahrzeug optimiert.

*7 BT/BLE: Kurz für Bluetooth / Bluetooth Low Energy.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1817614/image_820632_35256901.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Anfragen,
Ayako Nishimura und Masato Takehara,
Referat PR und Werbung,
Geschäftsbereich PR und Marketing,
E-Mail: vs.marketing@veriserve.co.jp



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.