Wien (OTS) Österreichs Beschäftigte haben entschieden: Hernstein ist auch 2017 die Nummer eins bei der österreichweiten Umfrage zum Thema „Beste Seminaranbieter Österreichs“ und kann seine Marktführerschaft weiter ausbauen.

Heuer befragte das „Industriemagazin“ berufstätige Österreicherinnen und Österreicher zu Image und Qualität der bekanntesten Weiterbildungsinstitute. Was sind die Erwartungen an die Seminaranbieter, nach welchen Kriterien wird der Anbieter ausgewählt, welche Budgets stehen zur Verfügung und wie wird der Erfolg der Weiterbildungsmaßnahme evaluiert? Gefragt wurde auch nach den persönlichen Erfahrungen mit den Anbietern. Das Hernstein Institut überzeugt erneut in der größten Ranking-Kategorie „Führung und Strategie“, in der insgesamt 26 Anbieter bewertet wurden.

Wirksame und praxisnahe Weiterbildung

„Wir freuen uns, dass wir auch heuer wieder den ersten Platz einnehmen. Er zeigt, dass Hernstein weiterhin führender Qualitätsanbieter für Management- und Leadership-Entwicklung ist“, freut sich Michaela Kreitmayer, Leiterin des Hernstein Instituts. „Unsere Leadership-Expertise sorgt für wertvolle Impulse und die Sicherheit für erfolgreiche Veränderungsprozesse. Unsere Kundinnen und Kunden schätzen die Praxisnähe, das geht auch aus der Umfrage hervor. Sie nützt sowohl der einzelnen Führungskraft als auch dem gesamten Unternehmen. Wir verstehen uns als Sparringpartner in der strategischen Entwicklung von Führungskräften.“

Angebote werden gut evaluiert

46 Prozent der Befragten machen die Vergabe vor allem vom Angebot abhängig, nur 11 Prozent vom Preis. Praxisnähe und erfahrene Trainer zählen weitaus mehr und sind für knapp zwei Drittel die wichtigsten Aspekte für die Auswahl. 10 Prozent geben an, mit einem bevorzugten Anbieter zu arbeiten. Mehr als die Hälfte der Unternehmen evaluiert den Erfolg der Seminare. Die Mehrheit durch gezielte Befragung, immerhin 9 Prozent nach einem festgelegten Verfahren mit Kennzahlen.

Innovation und Agilität

Hernstein unterstützt Unternehmen bei allen Aspekten rund um Führung und Leadership und richtet seinen Fokus stark auf die Herausforderungen durch den digitalen Wandel. Wir kombinieren klassische Führung mit Innovation und zukunftsorientierter Führung. Wir beschäftigen uns mit agilen Führungs- und Organisationsmodellen, um die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen zu sichern.

Rückfragen & Kontakt:

Hernstein Institut für Management und Leadership
Dr. Lisa Kratzer
t +43/1/514 50-5630
lisa.kratzer@hernstein.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.