[ad_1]

LR Teschl-Hofmeister bedankt sich für die langjährige Zusammenarbeit

St. Pölten (OTS/NLK) Am heutigen Mittwoch findet das jährliche Symposium der ARGE NÖ Heime unter dem Leitthema „Leben.Lernen – Impulse zum Leben“ im Landtagssitzungssaal im Landhaus in St. Pölten statt. „Das jährliche Symposium der ARGE NÖ Heime zieht Jahr für Jahr viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach St. Pölten. Das ist den spannenden Programmpunkten und Fachvorträgen zu verdanken, aber auch den Verantwortlichen, die für die professionelle Organisation bekannt sind. Die ARGE NÖ Heime präsentiert sich stets als verantwortungsbewusster und kompetenter Partner im Bereich Pflege und Betreuung und das seit vielen Jahren“, so Sozial-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister.

In diesem Symposium will die ARGE NÖ Heime zum Nachdenken anregen, ob das Leben im Einklang mit den eigenen Werten und Verpflichtungen steht. Auch heuer soll das Veranstaltungsthema wieder aus verschiedenen Gesichtspunkten betrachtet werden und den Besucherinnen und Besuchern Denkanstöße mitgeben. „Richtig leben zu lernen, beschäftigt uns nicht nur in der Altenarbeit. Ich denke, es ist ein Prozess, der uns unser Leben lang begleitet“, so Teschl-Hofmeister.

Die ARGE NÖ Heime wurde 1993 gegründet und sieht sich als Plattform für Informations- und Gedankenaustausch, für Förderung der Weiterbildung sowie für innovative Pflege- und Betreuungsformen. Ziel ist seit jeher die Lösung der Herausforderungen im Pflege- und Betreuungsbereich. Die ARGE NÖ Heime ist dabei als gemeinnütziger Verein tätig und Mitglied im Bundesverband der Alten- und Pflegeheime Österreichs ‚Lebenswelt Heim‘. Zu den Mitgliedern zählen mehr als 90 Führungskräfte aus den NÖ Pflege- und Betreuungszentren sowie den privatrechtlich geführten Einrichtungen.

Weitere Informationen: Büro LR Teschl-Hofmeister, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, E-Mail dieter.kraus@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.