Eveline Hruza ist ab März 2021 Generalsekretärin und Reputations-Managerin von Taxi 40100

Wien (OTS) In der Vermittlungszentrale Taxi 40100 gibt es personelle Umstrukturierungen: Mag. Eveline Hruza, bisher Pressesprecherin des Unternehmens, übernimmt ab 1. März 2021 die neu geschaffene Position der Generalsekretärin und leitet in dieser Funktion die externe und strategische Kommunikation und das Reputations-Management von Taxi 40100. Die 41-Jährige ist zudem für den Auftritt des Unternehmens in den sozialen Online-Medien zuständig.

Hruza ist seit 2015 im Unternehmen tätig und zeichnete sich bereits für die von Taxi 40100 in Auftrag gegebene Mobilitätsstudie 2019 und Projekte wie „Taxi 40100 verschenkt Taxilenkerausbildung für Frauen“, „Kunsttaxis“, „Taxi 40100 lädt Kinder ins Theater“ und diverse Social-Media Aktionen wie „Taxi 40100 verschenkt Christbaum“ verantwortlich. Die studierte Kommunikationswissenschaftlerin war, ehe sie bei Taxi 40100 startete, jahrelang als Journalistin tätig.

„Wir freuen uns, dass wir mit Eveline Hruza eine erfahrene Kommunikationsexpertin in unserem Team haben, welche unser Unternehmen nach außen präsentiert. Frau Hruza kennt unsere Branche und hat auch Krisenzeiten mit Herzblut und großem Engagement bewältigt“, so Andreas Hödl, Geschäftsführer von Taxi 40100.

Rückfragen & Kontakt:

Taxi 40100
Mag. Eveline Hruza
Pfarrgasse 54, 1230 Wien
e.hruza@taxi40100.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.