Von der Impfpflicht bis zum Home Office – Was gilt für Arbeitgeber?

Wien (OTS) Nach rund eineinhalb Jahren Covid-19 Pandemie sind zahlreiche Fragen hinsichtlich der Covid-19 Prävention am Arbeitsplatz und der diesbezüglichen Rechte und Pflichten der Arbeitgeber offen. Wir möchten Ihnen im Rahmen eines Media Coachings einen kompakten Überblick zur aktuellen Rechtslage in Österreich und auch einen Ausblick auf mögliche rechtliche Entwicklungen geben. Folgende Themen und Aspekte stehen im Mittelpunkt:

Covid-19-Prävention – was dürfen / sollen / müssen Arbeitgeber tun?

  • Verpflichtende Tests und 3G-Regel am Arbeitsplatz
  • Maskenpflicht
  • Impfung: vom betrieblichen Impfangebot bis Impfnachweis und Impfverweigerung
  • Fragen nach dem Immunstatus an Arbeitnehmer/innen und Bewerber/innen

Homeoffice

  • Was bringt das neue Homeoffice-Gesetz?
  • Chancen und Tücken bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz nach pandemiebedingter Arbeit von zuhause
  • Ausblick: Homeoffice-Regelungen für die Zukunft

Dr. Karin Buzanich-Sommeregger
(Partnerin, Praxisgruppe People and Reward)

Dr. Gernot Fritz
(Principal Associate, Datenschutzexperte)

Wann: Dienstag, 24.August 2021 / 9:30 bis 10:30 Uhr
Wo: Kanzleiräume in der Seilergasse 16, 1010 Wien

Die Veranstaltung findet in Präsenz unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung bis spätestens Montag, dem 23. August 2021 erforderlich.

Bitte um RSVP, telefonisch oder per Mail bei Martin Fürsatz

mf@loebellnordberg.com, T: +43 1 890 44 06 – 17

Freshfields Media Coaching Von der Impfpflicht bis zum Home Office – Was gilt für Arbeitgeber?

Datum: 24.08.2021, 09:30 – 10:30 Uhr

Ort: Kanzleiräume Freshfields Bruckhaus Deringer
Seilergasse 16, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Martin Fürsatz, PR-Agentur LOEBELL NORDBERG,
E: mf@loebellnordberg.com;
T: +43 1 890 44 06 – 17



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.