Unter dem Motto „Juice a greener Future“ wird bis 15. September 2021 mit Good-Mood-Drinks und den exklusiven GLOD-Werken gefeiert.

Die Themen Nachhaltigkeit und Umwelt sind unumgänglich und auch mir ein großes Anliegen. Jeder Tag, der ohne ein Handeln im Sinne einer grüneren Zukunft vergeht, ist ein verlorener. Aus diesem Grund freue ich mich besonders, zu diesem Thema gemeinsam mit der Rauch Juice Bar und Ayoka eine befruchtende Kooperation einzugehen. Hierbei überschneiden sich die Thematik und das Ziel aller Beteiligten. Die Gäste erwartent neben den neuen Kunstwerken auch eine kleine Auswahl bisheriger
Werke

Künstler Marcin Glod

Wien (OTS/LCG) Es ist Upcycling der ganz besonderen Art: Die Werke von GLOD überzeugen mit einer spannenden Mischung aus Street-Art, Graffiti und Malerei, bei denen er gerne gebrauchte Elemente einbaut. GLOD verwendet alte Zeitungen oder Bilderrahmen und haucht ihnen mit seinem kreativen Feingefühl neues Leben ein. Popkulturelle Referenzen sind dabei ein wichtiges Tool, um gesellschaftliche Entwicklungen, Zeitgeschehen und historische Parallelen zu thematisieren.

Nachhaltigkeit steht auch in der Rauch Juice Bar in der Neubaugasse, wo aus verschiedensten Zutaten kreative Saftkombinationen frisch zubereitet werden, an oberster Stelle: Becher aus nachwachsenden Rohstoffen, Glaspfandflaschen, Refill-Bottles sowie Strom aus Solar- und Wasserkraft sind Maßnahmen, die die Rauch Juice Bar bereits seit Eröffnung streng einhält. Mit diesem Jahr ist die Rauch Juice Bar Neubaugasse klimaneutral – und das wird gefeiert. Deshalb hat sich der als GLOD bekannte Wiener Künstler Marcin Glod auf Einladung von Rauch Juice Bar und Ayoka intensiv mit den Themen auseinandergesetzt und in seinen jüngsten Werken verarbeitet.

„Die Themen Nachhaltigkeit und Umwelt sind unumgänglich und auch mir ein großes Anliegen. Jeder Tag, der ohne ein Handeln im Sinne einer grüneren Zukunft vergeht, ist ein verlorener. Aus diesem Grund freue ich mich besonders, zu diesem Thema gemeinsam mit der Rauch Juice Bar und Ayoka eine befruchtende Kooperation einzugehen. Hierbei überschneiden sich die Thematik und das Ziel aller Beteiligten. Die Gäste erwartent neben den neuen Kunstwerken auch eine kleine Auswahl bisheriger Werke“, so Künstler Marcin Glod.

Nachhaltigkeit feiern mit Good-Mood-Drinks und DJ-Tunes

Unter dem Motto „Juice a greener Future“ stellt GLOD seine Werke exklusiv bis 15. September 2021 aus, die im Rahmen des Events „Juice & Chill“, von Freitag bis Montag, von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr, und am Wochenende ab 11.00 Uhr, in der Rauch Juice Bar Neubaugasse, bei Gute-Laune-Drinks und juicy Sounds von DJ Sky besichtigt werden können. Während der Eventserie werden ab sofort speziell kreierte Good-Mood-Drinks von Rauch Juice Bar und Ayoka serviert. Mit einem Mix aus Vitaminen, Koffein und natürlichem 5-HTP – gewonnen aus der afrikanischen Schwarzbohne – sorgt Ayoka dabei für die Extraportion Glücksgefühle im Körper.

Weitere Informationen zu Marcin Glod auf marcinglod.com

+++ BILDMATERIAL +++

Bildmaterial steht zur honorarfreien Verwendung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung.

Bilder hier downloaden!

Rückfragen & Kontakt:

leisure communications
Sabrina Hanreich
Tel.: +43 699 17257147
shanreich@leisure.at
https://www.leisure.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.