Die weltbesten Beachvolleyball-Teams ab 3. August live in ORF eins und ORF SPORT +

Wien (OTS) Nach der umjubelten Wiener Beachvolleyball-WM von 2017, bei der das österreichische Herren-Team Doppler/Horst den zweiten Platz erspielte, blickt die Volleyballwelt auch 2018 wieder auf die Donauinsel, wo einmal mehr die Weltelite am Start ist. In der heißesten Phase des „Beach Volleyball Major Vienna“ übertragen ORF eins und ORF SPORT + alle Matches und die Siegerehrungen vom 3. bis zum 5. August live – via ORF-TVthek u. a. auch als Live-Stream. Karoline Zobernig meldet sich direkt vom Centercourt, der größten Sandkiste des Landes, Boris Kastner-Jirka und Johannes Hahn kommentieren.

Mit 14 Kameras hautnah dabei:

Ausgestattet mit 14 Kameras – darunter eine Hyperzeitlupenkamera, eine Superzeitlupenkamera, eine Krankamera, eine Publikumskamera und drei Mini-Kameras – wird der Event von Michael Kögler spektakulär in Szene gesetzt.

Hitradio Ö3 bei der Beach Volleyball Major Series

Wenn 10.000 Fans bei freiem Eintritt die Top-Damen- und Herren-Teams aus aller Welt feiern, ist Ö3 auch live dabei: Die Ö3-Sportredaktion meldet sich von dort, berichtet über die sportlichen Highlights und liefert Interviews und Ergebnisse. Am 3. August wird die Ö3-Musikshow live von der Beach Volleyball Major Series auf der Wiener Donauinsel gesendet (13.00 bis 16.00 Uhr). Und es gibt ein Auto zu gewinnen: Bei „Richtig raten – neues Auto starten“ verlost Ö3 den neuen SEAT Arona. Unter allen, die richtig erraten, mit wie vielen Beachvolleybällen dieses Auto gefüllt ist, wird der/die Gewinner/in ausgelost. Mitraten kann man ab 30. Juli, Ö3-Moderator Tom Filzer wird mit dem bekannten österreichischen Beachvolleyball-Duo Clemens Doppler und Alexander Horst die Bälle live und direkt am Centercourt auszählen, der/die Gewinner/in wird am 6. August bekanntgegeben. Alle Infos dazu gibt es auf oe3.orf.at

Das Wiener Beachvolleyball-Majors-Turnier online und im TELETEXT

Wer sich online über das Beachvolleyball-Majors-Turnier auf der Donauinsel informieren will, dem stellen sport.ORF.at und TVthek.ORF.at ein umfangreiches Package zur Verfügung: sport.ORF.at liefert Vorschauen, Spielberichte und Analysen. Außerdem sind Live-Streams aller ORF-TV-Übertragungen des Events auf der ORF-TVthek und sport.ORF.at zu sehen, die ORF-TVthek stellt darüber hinaus Video-on-Demand-Highlights und einen Themenschwerpunkt bereit.

Auch der ORF TELETEXT berichtet ab Seite 200 umfassend mit Storys und Tabellen.

Der Übertragungskalender für ORF eins und ORF SPORT +

Freitag, 3. August

11:20 Uhr (OSP)
14:00 Uhr (ORF eins: Viertelfinalspiele Damen / Achtelfinalspiele Herren)
17:00 Uhr (OSP)

Samstag, 4. August

10:20 Uhr (OSP)
16:00 Uhr (ORF eins: Finalspiele Damen)
18:30 Uhr (OSP)
22:00 Uhr (OSP: Highlights – Finale Damen)

Sonntag, 5. August
12:55 Uhr (OSP)
16:00 Uhr (ORF eins: Finalspiele Herren)
20:30 Uhr (OSP: Highlights – Finale Herren)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.