Außerdem 7. Jänner um 21.10 Uhr in ORF 2: Adele-Neuhauser-Porträt zum 60er

Wien (OTS) Christoph Feurstein präsentiert in „Thema“ am Montag, dem 7. Jänner 2019, um 21.10 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge:

Cyberstalking – Psychoterror aus dem Internet

„Wenn ich heute zu seiner Wohnung hinüberschaue, bekomme ich immer noch einen Schweißausbruch“, sagt Dorina Bocksrucker aus Steyr in Oberösterreich. Die 56-Jährige wurde monatelang von einem wesentlich jüngeren Nachbarn im Internet gestalkt, sie ist psychisch am Ende. „Er hat meine Sterbeurkunde verschickt und einen Partezettel“, erzählt die Frau, „zweimal hat er mir mit Mord gedroht.“ Als sie den Nachbarn anzeigt, werden plötzlich auch ihre Anwältin und sogar der Richter mit beängstigenden Anrufen und E-Mails belästigt. Seither ist der mutmaßliche Cyberstalker in Untersuchungshaft. Wie kann man sich vor digitalem Psychoterror schützen? Markus Stachl und Christoph Bendas haben recherchiert.

Kein Kinderbetreuungsgeld für Krisen-Pflegeeltern

Sie springen ein, wenn die leiblichen Eltern nicht mehr für ihr Kind sorgen können: Krisen-Pflegeeltern kümmern sich um Kinder, bis ein dauerhafter Pflegeplatz für sie gefunden wird. Michaela und Alois Schneider aus dem Weinviertel betreuen derzeit ein drei Wochen altes Baby und ein eineinhalbjähriges Mädchen. 26 Kinder in Krisensituationen haben sie in den vergangenen sieben Jahren bei sich aufgenommen. Ein wichtiger Teil ihres finanziellen Auskommens war bisher das Kinderbetreuungsgeld. Das wurde vor wenigen Monaten gestrichen. Eine versprochene Gesetzesreparatur kam bis Jahresende 2018 nicht zustande. Nun gibt es die ersten Klagen, berichtet Andrea Poschmaier.

Schlaflos durch die Nacht – Immer mehr Schlafstörungen

Jeder fünfte Österreicher leidet unter Schlafstörungen, und die Zahl der Betroffenen steigt rapide. Das zeigt eine Studie der medizinischen Universität Wien. „Der Druck und der Stresslevel sind größer geworden“, sagt Dr. Robert Stepansky. In seinem Schlaflabor diagnostiziert der Neurologe auch körperliche Ursachen für die Schlaflosigkeit. Am häufigsten ist die Schlafapnoe, bei der es zu gefährlichen Atemstillständen kommt. Wie man wieder durchschlafen kann, hat Christoph Bendas recherchiert.

Adele Neuhauser wird 60

Als „Tatort“-Ermittlern Bibi Fellner ist sie eine der beliebtesten TV-Kommissarinnen im deutschen Sprachraum. Bereits fünfmal wurde die Wiener Schauspielerin mit dem Publikumspreis Romy ausgezeichnet. Am 17. Jänner wird Adele Neuhauser 60. Nach mehreren Schicksalsschlägen, die sie in ihrer Autobiografie „Ich war mein größter Feind“ aufgearbeitet hat, geht es ihr heute wieder gut. „Natürlich sehne ich mich nach mehr. Mehr Herausforderungen, mehr Leichtigkeit, aber ich habe auch gelernt – ich bin genug.“ Eva Kordesch hat Adele Neuhauser besucht und mit ihr über Karriere, Familie, ihre griechischen Wurzeln und das Älterwerden gesprochen.

Der ORF gratuliert Adele Neuhauser in ORF 2 und ORF III ab 6. Jänner – u. a. mit einer „Tatort“-Premiere und einem „Tatort“-Dakapo sowie „erLesen“ (Details unter http://presse.ORF.at).

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.