ORF-Premiere für topbesetzten und spannungsgeladenen Fernsehkrimi mit u. a. Peter Kurth und Simon Schwarz

Wien (OTS) Atmosphärisch dichter, mit Romy-Nominee Tobias Moretti, Simon Schwarz und Peter Kurth topbesetzter Fernsehkrimi: Zur gleichen Zeit, als sich ein verurteilter Kindermörder nach seiner Haftentlassung aufs Land zurückzieht, verschwindet in der Gegend ein Bub. Das hätte niemals passieren dürfen, denn ein LKA-Team sollte ihn rund um die Uhr observieren – schnell keimt ein schlimmer Verdacht auf. Im spannenden Thriller „Im Abgrund“ – zu sehen als ORF-Premiere am Sonntag, dem 28. März 2021, um 20.15 Uhr in ORF 2 – treffen Peter Kurth als charismatischer Ermittler und Tobias Moretti in der Rolle eines diabolischen Verbrechers als Gegenspieler in einem hochspannenden Psychoduell aufeinander. Unter der Regie von Stefan Bühling standen neben Moretti, Kurth und Schwarz u. a. Tinka Fürst, Florian Stettner, Jessica McIntyre, Odine Johne und Jan Krauter vor der Kamera. Das Drehbuch schrieb Arndt Stüwe.

Mehr zum Inhalt:

Joseph Maria Hagenow (Tobias Moretti) wurde zu 15 Jahren Haft verurteilt, nachdem er ein Kind getötet hatte. Seine Entlassung aus dem Gefängnis ruft Ermittler David Wallat (Peter Kurth) auf den Plan, der einst für Hagenows Verhaftung gesorgt hat und ihn immer noch für brandgefährlich hält. Gemeinsam mit zwei weiteren Kriminalbeamten bezieht Wallat in Hagenows Nähe Stellung. Durch Dauerüberwachung soll eine Wiederholungstat verhindert werden. Doch dann passiert, was alle vermeiden wollten: Erneut verschwindet ein Kind. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Romy 2021 – Voten für die ORF-Stars: Noch bis 5. April 2021 kann unter www.romy.at abgestimmt werden, wer den beliebten Publikumspreis erhält. Insgesamt sind in den neun Hauptkategorien 27 ORF-Stars bzw. Schauspielstars im ORF sowie vier ORF-Formate nominiert. Mehr Infos gibt es unter tv.ORF.at/romy.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.